Pressemitteilungen

17.08.2017

Voith baut für Bohui Paper Group neue XcelLine Kartonmaschine

Jiangsu, China: Die Bohui Paper Group hat Voith im Februar 2017 mit dem Bau einer neuen Kartonmaschine beauftragt. Die BM 4 wird in Dafeng in der chinesischen Provinz Jiangsu errichtet und nach der Fertigstellung eine der größten Kartonmaschinen der Welt sein. Voith liefert die komplette XcelLine Prozesslinie vom Wet End Process bis zum Winder. Dadurch werden für den Kunden die Schnittstellen minimiert und die Kosten für das Gesamtprojekt transparent.

Zur Großansicht
Andreas Endters, President der Business Line Projects bei Voith Paper, Yang Yanliang, Chairman Bohui Paper Group und Thomas Holzer, President von Voith Paper Asia (v.l.n.r.).

Der Auftrag ist Resultat der langen und erfolgreichen Zusammenarbeit beider Unternehmen beim Bau der BM 1 und BM 3. Diese hatten bereits 2003, beziehungsweise 2013 mit schnellen und reibungslosen Inbetriebnahmen die Experten von Bohui Paper überzeugt und auch in der Folge mit einer effizienten Produktion für eine hohe Kundenzufriedenheit gesorgt.

Die neue BM 4 wird ab Dezember 2018 mit einer Geschwindigkeit von 1200 m/min arbeiten und Faltschachtelkarton mit einem Flächengewicht von 250 g/m2 fertigen. Verschiedene technische Besonderheiten der Anlage verbessern zum einen die Qualität des gefertigten Papiers und reduzieren zum anderen den Energieverbrauch. Die Siebpartie der BM 4 wird sich durch ein neu durchdachtes Clean Design auszeichnen, um eine besonders hohe Runability zu erreichen. Der Einsatz einer Triple NipcoFlex Presse sorgt bei der BM 4 neben einer enormen Entwässerungsleistung bei gleichzeitiger Volumenschonung für eine glatte Premiumseite des Kartons. Daneben zählen drei MasterJet Pro Stoffaufläufe, ein DuoFormer DII, vier TurboDryer, das energieeffiziente qDry Pro kontaktlose Trocknungskonzept, und je ein EcoCal Hard und EcoCal Soft Kalander sowie zwei VariFlex, MCS und DCS zum Lieferumfang.

Einen positiven Beitrag zur Projektvergabe leistete auch Voith Financial Services, die für den Kunden eine maßgeschneiderte und attraktive langfristige Finanzierungslösung strukturierten und arrangierten. Auch auf diesem Feld erfolgte eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Bohui Paper.

Voith Paper ist ein Konzernbereich von Voith und der führende Partner und Wegbereiter der Papierindustrie. Durch ständige Innovationen optimiert Voith Paper den Papierherstellungsprozess. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von ressourcenschonenden Produkten, um den Einsatz von Energie, Wasser und Faserstoffen zu reduzieren. Außerdem bietet Voith Paper ein breites Service-Portfolio für alle Sektionen des Papierherstellungsprozesses an.

Seit 150 Jahren inspirieren die Technologien von Voith Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter weltweit. Gegründet 1867, ist Voith heute mit rund 19.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas. Als Technologieführer setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive.

Pressemitteilung (2.36 MB)

Ansprechpartner

Matthias Herms

Voith GmbH & Co. KGaA

Global Market Communication Manager

Telefon
Telefon: +49 7321 37 2749