Voith TurboBelt TT Linear Booster Drive

Voith TurboBelt TT Linear Booster Drive

TT Antrieb, Traggurt- Treibgurt, voith TurboBelt TT Linear Booster Drive

Signifikante Kostenersparnisse bei Gurtförderanlagen durch den Voith TurboBelt TT Linear Booster Drive

Der Voith TurboBelt TT Linear Booster Drive ist ein leistungsstarker Zwischenantrieb für Gurtförderer. Er verlängert den Einsatz von Gurten in bestehenden Anlagen und erhöht deren Leistung. In neuen Gurtförderanlagen senkt er die Anforderung an die Gurtqualität, was zu einer deutlichen Kostenersparnis führt.

Der TT-Antrieb ist sehr gut für Bandanlagen geeignet, die während des Rohstoff-Abbaus ensprechend verlängert oder verkürzt werden. Im Vergleich zur konventionellen Zwischenantriebstechnik, kommt der TT-Antrieb ohne Bandübergaben aus. Dies reduziert die Beanspruchung am Gurt, und erhöht dessen Lebensdauer. Durch das Entfallen der Bandübergaben ist die Staubentwicklung wesentlich geringer. Außerdem benötigen Systeme mit TT-Antrieb weniger Raum als konventionelle Systeme. Das ist ein wichtiger Aspekt im untertägigen Bergbau.

Bei langen Bandanlagen setzt der TT-Antrieb die Gurtzugkraft herab, sodass ein Gurt mit geringerer Gurtqualität eingesetzt und enorme Kosten gespart werden, z.B. Einsatz von Textilgurten statt Stahlseilgurten. Ebenso können kleinere Antriebskomponenten (Motor, Getriebe, Trommeln etc.) verwendet werden. Der Platzbedarf für den Kopfantrieb ist daher auch geringer.

In bestehenden Gurtförderanlagen kann mittels TT-Antrieb die Förderkapazität bei Weiterverwendung des vorhandenen Gurtes erhöht werden. Dabei können die bestehenden Antriebe beibehalten werden.

Ihr Kontakt

Voith Turbo GmbH & Co. KG
Fördertechnik
Rheinstraße 46
45478 Mülheim an der Ruhr, Germany

Tel. +49 208 620 161 0
Fax +49 7321 3713 8885
material-handling@voith.com

Vorteile und Nutzen

Einfache Längenanpassung von Förderbändern in Kohleförderstrecken

  • Weniger Übergaben
  • Verminderte Staubentwicklung
  • Geringere Bauhöhe erforderlich

Einsatz in Hochleistungs-Gurtförderern

  • Geringere Gurtqualität erforderlich
  • Kleinere Antriebssysteme
  • Einfachere Instandhaltung

Einsatz in bestehenden Gurtförderern

  • Steigerung der Förderleistung
  • Einsatz von bestehenden Antrieben und Bändern

Typische Einsatzbereiche 

  • Gurtförderanlagen im unter- und übertägigen Bergbau

TT-Antrieb Funktionsprinzip 

tt-antrieb, funktionsprinzip
Zur Großansicht
TT-Antrieb Funktionsprinzip: Mit einer Kopf- und Heckstation ausgestattet, wird der Voith TurboBelt TT Linear Booster Drive (TT-Antrieb) in den eigentlichen Gurtförderer integriert, sodass das Obertrum des Traggurts auf dem Obergurt des Treibgurts liegt.

Die Leistungsübertragung erfolgt linear durch Reibschluss zwischen dem Treib- und Traggurt, wodurch die Gurtzugkräfte über die Länge des TT-Antriebes verringert werden und ebenfalls das Herabsetzen der maximalen Gurtzugkraft zur Folge hat.

tt-antrieb
Zur Großansicht
Vorteile des TT-Antriebes beim Verlängern oder Einkürzen der Gurtförderanlage.

  • Vermeidung von Übergaben
  • Geringere Staubentwicklung
  • Platzsparende Bauweise
  • Gurtschonung

tt-antrieb
Zur Großansicht
Neue Förderanlagen: Lange Gurtförderer mit hoher Förderleistung.

  • Geringere Gurtqualität
  • Kleinere Antriebseinheiten
  • Geringerer Platzbedarf für den Hauptantrieb
  • Optimierter Mehrmotorenantrieb

tt antrieb
Zur Großansicht
Bestehende Förderanlagen: Erhöhung der Förderleistung der Gurtförderer durch TT-Antriebe.

  • Längere Lebensdauer des Gurtes gegenüber konventioneller Zwischenantriebstechnik
  • Steigerung der Förderleistung in bestehenden Bandanlagen
  • Kein Wechsel des Fördergurtes erforderlich
  • Kein Umbau der bestehenden Antriebstechnik erforderlich

Fallstudie 

Bergwerk profitiert doppelt durch den Einsatz von Voith TurboBelt TT Linear Booster Drives an Gurtförderer

Voith hat während des laufenden Betriebs einen TT Antrieb im Gurtförderer H2 des Steinkohlebergwerks Prosper-Haniel installiert und mit dem späteren Einbau eines weiteren TT Antriebs eine Gesamtlösung vorgelegt, mit dem das Bergbauunternehmen eine nachhaltige Kostenreduzierung erreicht.

mehr

Engineering 

Mit über 100-jährigem Einsatz von Fördertechnik Produkten im untertägigen Kohlebergbau bieten wir kundenspezifische Lösungen für die Bergbaufördertechnik und passgenaue Anlagen für die Schachtförderung.

Wir sind Ihr Engineering-Partner für:

- Projektierung und Auslegung von kompletten Bandanlagen
- Moderne Gurtförderer-Konstruktionen
- Berechnung & Entwicklung von Gurtförderanlagen im unter- und übertägigen Bergbau und anderen Industrien
- Konzeption, Konstruktion und Fertigung von Schüttgutfördersystemen
- Optimierung von bestehenden Gurtförderanlagen

Informationen zur Auswahl der optimalen Antriebstechnologie finden Sie hier:

www.voith.com



Druckschriften

Key Components for Belt Conveyors in Mining. Voith TurboBelt Line

Key Components for Belt Conveyors in Mining. Voith TurboBelt Line

Download PDF