Voith Aquatarder SWR

Besser bremsen mit Wasser:

Der neue Sekundär-Wasserretarder

 
Sicher, wirtschaftlich und nachhaltig - das ist der erste Sekundärretarder der Welt, der mit Wasser bremst. Wie der Aquatarder, verwendet auch der Sekundär-Wasserretarder als Betriebsmedium das Kühlmittel des Motors. Damit schafft er bis zu 90% aller Fahrzeugbremsungen.
Erleben Sie es selbst: In den neuem Mercedes-Benz Travego Edition 1 und in der neuen Setra ComfortClass 500.
 

Die Fakten überzeugen:

Mit 50 % weniger Bauraum als sein Vorgänger ist der Sekundär-Wasserretarder 35 kg leichter. Da er das Kühlmittel des Motors als Betriebsmedium nutzt, ist er obendrein wartungsfrei: Keine zusätzlichen Öl- oder Kühlmittelwechsel, keine Einstellarbeiten. Und die Umwelt freut sich über bis zu 80% weniger Bremsstaubemission.

Ihr Kontakt

Voith Turbo GmbH & Co. KG
Commercial Vehicles 
Hardtstraße 8
74564 Crailsheim, Germany

Vertrieb
Tel. +49 7951 32-291
Fax +49 7951 32-574
sales-retarder@voith.com

Service

Technischer Support
Tel. +49 7951/32-1555
Fax +49 7951/32-1506
support-retarder@voith.com

Ersatzteilbestellungen
Tel. +49 7951/32-1644
Fax +49 7951/32-756
spareparts-retarder@voith.com

Voith Aquatarder SWR Voith Aquatarder SWR Voith Aquatarder SWR

Technische Daten

 

Hochtriebsübersetzung i=2,13 / i=1,97 
max. Nennbremsmoment an der Gelenkwelle 3 500 Nm
Betätigung Standard Multifunktionshebel 5-stufig
+ Funktion v-konstant
Option: Fußbetätigung
Betriebsmedium Kühlmittel des Motors (siehe Mercedes-Benz Betriebsstoffvorschrift)
Steuermedium Druckluft
Aggregatgewicht ca. 42 kg
Nennspannung 24 V

CAN-Bus-fähiges RCM (Retarder Control Modul) 

Merkmale und Vorteile

  • Höhere Sicherheit
  • Geringe Betriebskosten
  • Weniger Werkstattaufenthalte
  • Geringer Kraftstoffverbrauch
  • Weniger Emissionen

Voith Sekundär-Wasserretarder gewinnt ECW Innovation Label Award 2013

Aquatarder SWR
erhält Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit

Europäischer Transportpreis für Nachhaltigkeit


Druckschriften

Der neue Retarder für den neuen Travego

Der neue Retarder für den neuen Travego

Download PDF