Scharfenberg Kupplungen für Monorails

Ihr Kontakt

Voith Turbo Scharfenberg GmbH & Co. KG
Gottfried-Linke-Straße 205
38239 Salzgitter, Germany

Tel. +49 5341 21-02
scharfenberg-systems@voith.com

 

Kupplungen

Typ 330

Typ 330

Der Typ 330 wird vor allem in Stadt- und Straßenbahnen eingesetzt. Er ist klein und bietet dennoch eine hohe Festigkeit. Es ist möglich, die E-Kupplung unten am Kopf anzuordnen. Die Kupplung kann eine Druckkraft von 800 kN und eine Zugkraft bis zu 600 kN übertragen.

Typ 430

Typ 430/530

Ihre besonders kompakte und leichte Bauweise macht die Scharfenberg Kupplung Typ 430/530 zum idealen Kupplungstyp für Stadt- und Straßenbahnen und Monorails. Als einknickbare Kupplung ausgeführt, findet sie auch hinter Bugklappen Platz. Sie kann eine Druck- und Zugkraft von bis zu 300 kN übertragen. Der Typ 530 wurde speziell für den ostdeutschen Straßenbahn-Markt konzipiert, da er einfach mit der damals üblichen TGL-Kupplung verbunden werden kann.

Kurzkupplungen

Kurzkupplung

Kurzkupplung mit nachgelagertem Verformungsrohr

Gegenkupplung angedeutet

Kurzkupplung mit Luftkupplungen, E-Kupplung, Stoßverzehr und Abstützung

Kurzkupplung mit Luftkupplungen, E-Kupplung, Stoßverzehr und Abstützung für Übergang

 

Kurzkupplungsprinzip

Scharfenberg Kurzkupplungen verbinden permanent und sicher die Zwischenwagen im Zugverband. Da hierbei nicht betriebsmäßig gekuppelt oder entkuppelt wird, braucht man auch keine Automatik. Kurzkupplungen können mit Stoßverzehrelementen sowie mit elektrischen und pneumatischen Kupplungen ausgestattet werden.

Kurzkupplungsprinzip

 Scharfenberg Kurzkupplungen verbinden permanent und sicher die Zwischenwagen im Zugverband. Da hierbei nicht betriebsmäßig gekuppelt oder entkuppelt wird, braucht man auch keine Automatik. Kurzkupplungen können mit Stoßverzehrelementen sowie mit elektrischen und pneumatischen Kupplungen ausgestattet werden.



Druckschriften

Verbinden und Schützen. Kupplungs- und Frontendsysteme

Verbinden und Schützen. Kupplungs- und Frontendsysteme

Download PDF
Hochgradig cool. Kühlanlagen für Monorails

Hochgradig cool. Kühlanlagen für Monorails

Download PDF