Schiffsdesign

Schiffsdesign

Die Technik des Antriebs ist das entscheidende Kriterium - und dass Antrieb und Schiffsdesign zusammen passen. Voith liefert beides: entweder den individuell passenden Antrieb oder mit dem Voith Wassertrecker auch die Komplettlösung. Vom Hafenschlepper bis zum Feuerlöschboot - Voith hat die Lösung.

Voith Turbo Marine entwickelt also individuell auf die Ansprüche des Kunden angepasste komplette Voith Wassertrecker aus einer Hand. Dazu kommen maßgeschneiderte Antriebe für die unterschiedlichsten Spezialschiffe. Voith Schneider Propeller, Voith Radial Propeller und der Voith Turbo Fin bringen alle Schiffe sicher und umweltschonend ans Ziel. Ob ein Windfarminstallationsschiif oder eine Megayacht - Voith hat den passenden Propeller.

Wenn große Containerschiffe Haifa in Israel anlaufen, ist die vergleichsweise winzige Ilan" nicht weit. Der Voith Wassertrecker wirkt zwar klein, ist aber stark. Stolze 70 Tonnen Pfahlzug bringt die großen Pötte sicher in den Hafen.

Mit dem Voith Wassertrecker bietet Voith die Komplettlösung für viele Spezial- schiffe an - vom Hafenschlepper bis zum Feuerlöschboot. Präzises Manövrieren und sichere Fahrt haben dabei höchste Priorität.

Ihr Kontakt

Voith Turbo Schneider Propulsion
GmbH & Co. KG
Alexanderstraße 18
89522 Heidenheim, Germany

Postfach 2011
89510 Heidenheim, Germany

Tel +49 7321 37-4099
Fax +49 7321 37-7580
vspmarine@voith.com



Druckschriften

Voith Turbo Marine Engineering VWT 70t BP

Voith Turbo Marine Engineering VWT 70t BP

Download PDF

Servicespektrum

 
Ein Team von erfahrenen Schiffbauingenieuren bietet eine umfassende Auswahl an Projektierungsleistungen, beginnend vom Concept Design über die Klassifikationsplanung bis hin zu Consultingleistungen und Bauaufsicht während des Schiffbaus.

Mit diesen Fähigkeiten in der Schiffsprojektierung ist Voith Turbo Marine Engineering in der Lage ökonomische und technische Systemlösungen anzubieten - maßgeschneidert für die Kunden.

Voith Turbo Marine Engineering bietet integrierte Schiffskonzepte, einschließlich einer CFD optimierten Schiffsform, Festigkeitsanalysen, Projektierung der Schiffsstruktur sowie die Auslegung der Schiffs- maschinensysteme und der Schiffsausrüstung.

mehr erfahren schließen

Schiffstheorie

  • Schiffsentwurf:
    • Konzepterstellung
    • Generierung der Schiffsform
    • Widerstands- und Pfahlzugprognosen
    • Seegangsverhalten
  • Hydrostatik:
    • Intaktstabilität
    • Leckstabilität
  • Hydrodynamik:
    • Rumpfoptimierung mit Hilfe von CFD- Tools einschließlich Propulsionsbetrachtung
  • Dokumentation:
    • Linienriss
    • Generalplan
    • Tankplan
    • Stabilitätsdokumentationen

Hydrostatische Berechnung eines Ladefalls für einen Schlepper
Wellenbild eines Schleppers
Rumpfform eines Schleppers
mehr erfahren schließen

Festigkeitsberechnung 

  • Dimensionierung der Schiffsstruktur entsprechend den Vorschriften der jeweiligen Klassifikationsgesellschaft 
  • Lokale Schwingungsberechnungen z.B. für:
    • Aufbauten
    • Außenhaut
    • Decks
    • Schotte
    • Tanks
    • Radarmast …
  • Berechnung der Einbindung in die Schiffsstruktur von:
    • Voith Schneider Propellern (VSP)
    • Haupt- und Hilfsmaschinen
    • Aggregate
    • Decksausrüstung …

Schwingungsanalyse des Systems Radarmast und Brücke
Berechnungsmodell: Deckstruktur und A-Frame
Berechnungsmodell der VSP Einbindung
mehr erfahren schließen

Schiffsmaschinensysteme

  • Erstellung von Kurzspezifikationen für ausgewählte Komponenten
  • Raum- und Platzuntersuchungen sowie Festlegung der Lage und Größe des Maschinenraumes
  • Auswahl und Anordnung der Hauptkomponenten einschließlich Masse und Schwerpunktsberechnung für z.B.:
    • Hauptmotoren
    • Dieselgeneratoren
    • Voith Schneider Propeller
    • Kupplungen und Antriebswellen
    • Pumpen
    • Separatoren
    • Druckbehälter und Kompressoren

Anordnung des Antriebsstranges mit VSP, Turbokupplung und Hauptmotor

  • Dimensionierung aller Schiffssysteme und Erstellung der Schemata für z.B.::
    • Schmierölsystem
    • Kraftstoffsystem
    • Kühlwassersystem
    • Bilgenwassersystem
    • Ballastwassersystem
    • Druckluftsystem …

Schema eines Brennstoffsystems
mehr erfahren schließen

Schiffsausrüstung

  • Auswahl und Anordnung der schiffbaulichen Ausrüstung:
    • Poller und Klüsen
    • Türen, Fenster und Luken
    • Treppen, Leitern und Geländer
    • Anker-, Schlepp- und Verholausrüstung
    • Interne und externe Feuerlöscheinrichtungen
    • Rettungs- und Sicherheitseinrichtung
    • Fender
    • Signalmast
  • Aufstellung der Hauptkomponenten einschließlich Masse und Schwerpunkt
  • Erstellung von Anordnungszeichnungen für die schiffbauliche Ausrüstung

Schiffsdesign
Vorschiff mit Anker- und Verholwinde, Klüsen und Polleranordnung
Schiffsdesign
Achterschiff mit A-Frame, Schlepphaken und Schleppwinde, Poller, Klüsen sowie Fendern
mehr erfahren schließen

Schiffskörperprojektierung

  • 3D Modellierung der Stahlschiffsstruktur und Zeichnungserzeugung für:
    • Hauptspant
    • Außenhaut einschließlich Eisverstärkungen
    • Decks, Schotte und Stringer
    • Längswände und -schotte
    • Querwände und -schotte
    • Schanzkleid
    • Deckshaus
    • Brücke
    • Fundamentierungen für schwere Ausrüstung
    • Signifikante Horizontal-, Längs- und Querschnitte
    • Fundamentierung Hauptmaschine
    • Schweißtabelle
  • Materialzusammenfassung für Platten und Profile

Hinterschiff einschließlich A-Frame und Schanzkleid
Mittschiffsbereich mit Hauptmaschinenfundament und VSP-Einbindung
Aufbauten einschließlich Schornstein und Brücke
Propeller Thrust Plate für den Voith Schneider Propeller
mehr erfahren schließen

Beispielanwendungen