Voith Radial Propeller

Voith Radial Propeller

 
Für beide Bereiche der Energiegewinnung bietet Voith technischen Support. Zum Beispiel für Bohrschiffe und Halbtaucherplattformen. Sechs bis acht schwenkbare Voith Radial Propeller (VRP) befähigen zum Beispiel eine Bohrinsel, ohne Anker in Position zu halten. So kann bis in Tiefen unter 3000 Meter sicher Öl gefördert werden.

Vier frei bewegliche Voith Radial Propeller treiben die Castoro Sei an, ein gewaltiges Arbeitsschiff, das zum Verlegen von Pipelines eingesetzt wird. Auch für Spezialschiffe zum Bau von Windparks auf hoher See leistet der VRP gute Dienste. Die Schiffe arbeiten sicherer und schneller, was am Ende Geld spart.

 

Die Welt braucht immer mehr Energie. Immer noch ist Öl einer der wichtigsten Rohstoffe zur Energieerzeugung, die Ressourcen sind aber endlich. Um sie zu finden und zu fördern muss man immer weiter hinaus aufs Meer. Und tiefer bohren.

Gleichzeitig entstehen Offshore Windparks, um den Anteil erneuerbarer Energien zu erhöhen.

Voith hat seit über 85 Jahren Erfahrung mit Propellersystemen, die sowohl Antrieb als auch Steuerung sind.

Diese Erfahrung lies eine Technik entstehen ließ, die sich robust und zuverlässig auch unter schwierigen Bedingungen auf hoher See bewährt hat. Und immer wieder bewährt.

Ihr Kontakt

Voith Turbo Schneider
Propulsion GmbH & Co. KG
Alexanderstraße 18
89522 Heidenheim, Germany

Tel. +49 7321 37-4099
Fax +49 7321 37-7580
vspmarine@voith.com



Druckschriften

Voith Radial Propeller

Voith Radial Propeller

Download PDF