Entstipper

Entstipper

Energieeffiziente Faservereinzelung

Der Entstipper bewirkt eine optimale Faservereinzelung in der Zellstoff- und Altpapieraufbereitung durch Beschleunigungs- und Verzögerungsvorgänge. Dadurch kann der Prozesswirkungsgrad verbessert werden.

Das erprobte Garniturendesign des Voith Entstippers ermöglicht ein Zerkleinern von nassfesten Papieranteilen (Stippen) und bereitet Maschinenausschuss auf. Er ist dank seines Klappdeckels gut zugänglich und arbeitet ohne Mahlwirkung. Erhältlich sind vier Varianten mit Nennvolumenströmen zwischen 1.000 und 8.000 l/min sowie einer zulässigen Motorleistung von 90 bis 800 kW. Eine Hirth-Verzahnung bei den Modellen E2000, E4000 und E8000 ermöglicht einen einfachen Rotorausbau. Dank der verbesserten Qualität der Fasersuspension kommt es zu weniger Abrissen auf der Papiermaschine.

Der Entstipper dient zur Faservereinzelung in der Zellstoff- und Altpapieraufbereitung.