NipcoCool

NipcoCool

Höhere Betriebssicherheit durch Ölkühlung

NipcoCool ist eine Walzeninnenkühlung mit Öleinspritzung für Nipco-Walzen. Sie reduziert die Öltemperatur unterhalb der Stützquelle und im Ölrückfluss.

Bei Walzen mit Polyurethan (PU)-Bezug dürfen keine zu hohen Rücklauftemperaturen entstehen, da das Öl ansonsten zu schnell altert und sich Sedimente aufbauen. NipcoCool reduziert die Innentemperatur von Nipco-Walzen mittels Walzeninnenkühlung mit Öleinspritzung und schützt dadurch den Walzenbezug. Dazu wird nach dem erforderlichen Engineering die vom Kunden ausgebaute Walze bei Voith überarbeitet. Je Walzenzapfenende wird eine Tieflochbohrung eingebracht und radiale Bohrungen zur Gewährleistung des Ölzugangs zwischen Walzenmantel und Walzenachse gesetzt. Anschließend erfolgt die Montage von Düsen zur gleichmäßigen Öleinspritzung über die gesamte Breite. Durch die NipcoCool Walzeninnenkühlung kann der Sicherheitsstandard für Öl, Walze und Bezug erhöht werden.

NipcoCool wird bei Walzen mit PU-Bezug angewandt und ermöglicht deren Einsatz bei akzeptablen Walzeninnentemperaturen.

 

Verwandte Produkte & Services