EvoDry

EvoDry

Die Zukunft der Trocknung sind Zylinder aus Stahl

Mit EvoDry Stahlzylindern revolutioniert Voith den Prozess der Papiertrocknung und ermöglicht besseres Papiermachen auf höchstem Effizienzniveau.

Smartes Material trifft auf innovatives Design

Durch die geringere Manteldicke kann die Wärmeübertragung mit EvoDry Stahlzylindern um 7% erhöht werden. Das revolutionäre Design der Voith Trockenzylinder ermöglicht zudem höchste Sicherheit und Performance. Mit EvoDry kann die Breite der Papierbahn um 160 mm erhöht werden, da der Mantel direkt mit dem Deckel verschweißt ist. Damit wird eine maximale effektive Arbeitsbreite erreicht. Durch ihr biegsames Material sind EvoDry Stahlzylinder besonders sicher, da ein potentieller Spontanbruch wie bei gusseisernen Zylindern vermieden wird.

Deutliche Senkung der Investitions- und Betriebskosten

Durch den Einsatz von EvoDry kann die Anzahl der Trockenzylinder in der Vor- und Nachtrockenpartie reduziert werden. Neben einer Reduzierung des Trocknergewichts um bis zu 260 t, kann das Gebäude um 6 m gekürzt und eine Antriebsstelle eingespart werden. Somit können die Investitionskosten um 400.000 EUR sowie die jährlichen Stromkosten um weitere 80.000 EUR reduziert werden.

Effiziente Trocknung für jedes Einsatzgebiet

Der EvoDry Stahlzylinder ist für die Trocknung von grafischen Papieren sowie Karton- und Verpackungspapieren auf höchstem Leistungsniveau geeignet. Für Tissuemaschinen bietet Voith den EvoDry Y Stahlzylinder an.

EvoDry Trockenzylinder aus Stahl

Hinweis: Alle Werte basieren auf dem Beispiel einer neuen Verpackungspapieranlage für einen europäischen Kunden, Strompreis: 0,06 EUR/kWh. 

Ansprechpartner

Andreas Ziegelwanger

Product Manager

Telefon
Telefon: +49 7321 37 3482


Druckschriften

EvoDry - Die Zukunft der Trocknung sind Zylinder aus Stahl

EvoDry - Die Zukunft der Trocknung sind Zylinder aus Stahl

Download PDF

Ihre Vorteile

  • Senkung der Investitionskosten um 400.000 EUR
  • Senkung der jährlichen Stromkosten um 80.000 EUR
  • Bessere Wärmeübertragung um 7%
  • Homogene Oberflächentemperatur über die Mantelbreite
  • Reduzierung des Trocknergewichts um 260 t
  • Verkürzung des Gebäudes um 6 m
  • 158 kW weniger Motorleistung erforderlich
  • 160 mm breitere Papierbahn bei gleicher Zylinderbreite
  • Höhere Sicherheit durch biegsames Material
  • Kein Risiko von Dampfleckage zwischen Mantel und Deckel

Links 

 

Verwandte Produkte & Services