Kaplanturbinen

Kaplanturbinen  

Im Jahre 1913 hatte unser Unternehmen als eines der ersten die Bedeutung der Erfindung Viktor Kaplans erkannt und gemeinsam mit ihm Versuche durchgeführt. Seither haben Tausende von Kaplanturbinen unsere Werkshallen verlassen. Dazu zählen die leistungsstärksten und größten der Welt mit einer Leistung von bis zu 200 MW und einem Laufraddurchmesser von bis zu 10,5 m.
Unser abgestuftes Lieferprogramm bietet für jeden Bedarfsfall die wirtschaftlich beste Lösung. Den Schwerpunkt bilden maßgeschneiderte Turbinen im hohen Leistungsbereich.

Anwendungsbereiche

Kaplanturbinen kommen hauptsächlich in Flusskraftwerken mit geringer Fallhöhe bis 50 m und hohem Wasserdurchfluss zum Einsatz.

Ausgewählte Referenzen 

Peixe Angical, Brasilien

Mit drei Kaplanturbinen und Generatoren sowie den Automations- und Kontrollsystemen gewährleistet und sichert Voith die Stromversorgung von vier Millionen Menschen.  weiterlesen

Uglich, Russland   

Das russische Wasserkraftwerk an der Wolga erzielt nach einer Modernisierung durch Voith eine Leistungssteigerung von rund 18 Prozent. weiterlesen

Eglisau, Schweiz 

Voith stattet das denkmalgeschützte Schweizer Kraftwerk Eglisau mit modernster Technik aus, welche die Leistung nahezu um 30 Prozent steigert.   weiterlesen

Estreito, Brasilien

Für das brasilianische Kraftwerk lieferte Voith die elektromechanische Ausrüstung - darunter die größten Kaplanturbinen, die je in Brasilien gefertigt wurden.  weiterlesen