Voith in Deutschland de |
April 2015
Voith fördert Studentin mit Stipendium
Barbara Mors-Schober (37) studiert Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Maschinenbau an der Hochschule Kempten. Gleichzeitig ist sie alleinerziehende Mutter von zwei Kindern. Im Rahmen des Deutschlandstipendiums unterstützt sie Voith dabei, die Mühen des Studiums mit den Aufgaben und Pflichten als Mutter zeitlich und finanziell in Einklang zu bringen.
Zur Förderung von besonderen Studienleistungen in Verbindung mit hohen persönlichem oder ehrenamtlichen Engagement vergibt die Hochschule Kempten seit 2011 das Deutschlandstipendium. Rund 300 Studenten der Hochschule haben sich im vergangenen Jahr hierfür beworben. Mit 54 weiteren Studenten wurde die gelernte Geigenbauerin für das Stipendium ausgewählt.

Bei einer Werksbesichtigung erhielt die Frau Mors-Schober jetzt die Gelegenheit, den Turbogetriebehersteller näher kennen zu lernen. Ab Herbst absolviert sie ihr studentisches Praxissemester am Sonthofener Standort. „Ich hatte bereits seit längerem den Wunsch, mein Praktikum bei Voith durchzuführen. Daher freue ich mich ganz besonders über die Studienbegleitung und die Zusammenarbeit“, betont Mors-Schober. Voith Personalreferentin Christiane Reichart ergänzt: „Gerne fördern wir zielstrebige Studenten mit Potential und nutzen die Chance der frühzeitigen Kontaktaufnahme zu Studenten der Hochschule Kempten.“

Kontakt


Dietmar Blumrich
Manager Marketing

Tel. +49 8321 802 523
Dietmar.Blumrich@voith.com

Voith in Deutschland 

Unser Angebot für Sie 

Voith ist in Deutschland fest verwurzelt. An mehr als 70 deutschen Standorten von Kiel bis Sonthofen im Allgäu haben Voith-Mitarbeiter nur an ein Ziel: Ihre Kunden der Märkte Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive mit innovativen Produkten und passgenauen Dienstleistungen zu überzeugen.

Spannende Aufgaben 

Arbeiten für Voith 

Wir sind für Sie da 

Weltweit