Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test
Transformation

Mehr als E-Commerce

Webshop von Voith Paper

Heutzutage ist der Onlineeinkauf den Kunden schon lange zur Gewohnheit geworden, und er ist auch ein wertvolles Werkzeug für Transaktionen zwischen Unternehmen. Mit dem Webshop von Voith Paper wird der Einkaufsprozess erheblich optimiert.

„Wir sind ein kleines Team, deshalb hilft es, dass der Webshop jederzeit erreichbar ist – er spart Zeit im Vergleich zur Kontaktaufnahme mit den Mitarbeitern von Voith“, berichtet Michelle White, Senior Buyer bei Palm Paper in England. Für White gehen die Vorteile des Webshops von Voith Paper klar über die normalen Funktionen eines Onlinemarktplatzes hinaus. Die Plattform ist zu einer wichtigen Informationsquelle geworden. „Er ist sehr hilfreich im Hinblick auf Informationen zu technischen Daten, Größen und der eigentlichen Position der Teile innerhalb der Papiermaschine“.

„Das System macht insbesondere Anfragen für uns einfacher, da wir die Verfügbarkeits- und Lieferdaten auf einen Blick sehen“, erläutert Christian Stocker, Team Leader Technical Purchasing bei der Perlen Papier AG in der Schweiz. „Wir nutzen den Webshop von Voith Paper bereits für 90 % unserer Bestellungen, da die Reaktionszeiten viel kürzer sind“, ergänzt Thomas Kreienbühl, einer von Stockers Kollegen im Technical Purchasing. Die kürzere Bearbeitungsdauer ist ein entscheidender Vorteil, der viel größere Flexibilität erlaubt. „Bezüglich der Bestellung ist er ein gutes Tool und definitiv ein Fortschritt“, bestätigt Stocker.

Bezüglich der Bestellung ist er ein gutes Tool und definitiv ein Fortschritt.
Christian Stocker, Team Leader Technical Purchasing

Im Webshop können Kunden mittels benutzerfreundlicher Such- und Navigationsfunktionen Ersatzteile für ihre Anlagen suchen und bestellen. Registrierte Kunden finden die richtigen Produkte in ihrer eigenen Bestellhistorie und in den Originallieferungen mittels einer Vielzahl an Optionen wie Zeichnungsnummern, Kundenmaterialnummern und Installationspositionen. Zur Weiterentwicklung der Plattform ist die SAP-Integration geplant, mit der Kunden den Webshop direkt aus ihrem SAP-System oder ihrem eigenen Beschaffungssystem heraus aufrufen können. Zukünftige Funktionen umfassen zum Beispiel eine verbesserte Auftragsverfolgung sowie Produkt- und Servicekonfigurationen.

With regards to ordering, it is a good tool and a definite step forward.
Christian Stocker, Team Leader of Technical Purchasing

On the Webshop, customers can find and order spares for their installations, via user-friendly search and navigation functions. Registered clients speedily find the right products in their own order histories, as well as original deliveries, through a variety of customer-oriented options, such as drawing numbers, customer material numbers and installation location. Further developments to the platform will provide SAP integration, which will allow customers to call up the Webshop directly from their SAP or own procurement system. Future features include enhanced order tracking, for instance, as well as product and service configurations.

RIGHT OFFCANVAS AREA