Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
09.01.2017

Mondi zeichnet Voith als besten Lieferanten für Papiermaschinen-Bespannungen aus

Heidenheim, Wien. Voith wurde von Mondi mit dem diesjährigen „Machine Clothing Supplier Award“ ausgezeichnet. Der Preis wird seit 2013 an den besten Lieferanten für Papiermaschinen-Bespannungen vergeben und soll die Bedeutung unterstreichen, die der Bespannung bei der Papierherstellung zukommt.
v.l.n.r. Thomas Rost, Head of Operational Improvement bei Mondi, Peter Putz, Operational Director Packaging Paper bei Mondi, Martin Serr, Director Key Account FRS EMEA bei Voith Paper, Beatrix Praeceptor, Procurement Director Europe & International bei Mondi, Thomas Jäger, Senior Vice President Sales FRS EMEA bei Voith Paper, Thomas Treml, Sales Director FRS East EMEA bei Voith Paper, Christian Meralla, Category Manager Pulp & Paper Consumables bei Mondi, Peter Puck, Category Manager Spare & Wear Parts bei Mondi
„Nur mit diesen maßgeschneiderten Bespannungen sind unsere 13 Papierfabriken in der Lage, die Qualität zu liefern, die unsere Kunden von uns erwarten“, erläutert Beatrix Praeceptor, Procurement Director Europe & International bei Mondi, die gemeinsam mit Peter Putz, Operational Director Packaging Paper Europe & International, für die Auszeichnung verantwortlich ist. Alle derzeitigen Lieferanten wurden durch ein von Mondi eingesetztes internationales Expertengremium für Beschaffung und Papierherstellung bewertet. Der Gewinner wurde bei einer Veranstaltung in der Wiener Firmenzentrale von Mondi verkündet. „Wir freuen uns und sind extrem stolz auf diese Auszeichnung. Sie ist eine besondere Motivation, unsere Produkte und Services immer wieder auf neue Levels zu heben, damit wir Mondi unterstützen können, unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen“, sagt Thomas Jäger, Senior Vice President Sales FRS EMEA bei Voith Paper.

Über Mondi
Mondi ist ein internationales Verpackungs- und Papierunternehmen, das rund 25.000 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern beschäftigt. Unsere Kernmärkte liegen in Zentraleuropa, Russland, Nordamerika und Südafrika. Wir bieten über 100 Verpackungs- und Papierprodukte an, die zu mehr als 100.000 verschiedenen Lösungen für Kunden, Endverbraucher und industrielle Endanwendungen maßgeschneidert werden. Für Millionen von Menschen gehören Produkte von Mondi zum täglichen Leben. 2015 erzielte Mondi einen Umsatz von 6,8 Mrd. Euro und eine Kapitalrendite (ROCE) von 20,5 Prozent.

Über Voith Paper
Voith Paper ist ein Konzernbereich von Voith und einer der führenden Partner und Pioniere der Papierindustrie. Durch ständige Innovationen optimiert Voith Paper den Papierherstellungsprozess. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von ressourcenschonenden Produkten, um den Einsatz von Energie, Wasser und Faserstoffen zu reduzieren. Außerdem bietet Voith Paper ein breites Service-Portfolio für alle Sektionen des Papierherstellungsprozesses an.

Über das Unternehmen
Seit 150 Jahren inspirieren die Technologien von Voith Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter weltweit. Gegründet 1867, ist Voith heute mit rund 19.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas. Als Technologieführer setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive.

Ansprechpartner

Oliver Berger

Manager Product & Corporate Communication EMEA, Key Account VP

 

t +49 7321 37-2487
RIGHT OFFCANVAS AREA