Technikum

Ihr starker Partner in der Entwicklung 

Voith Engineering Services GmbH hat mit dem Technikum die Wertschöpfungskette im Produktentwicklungsprozess um die entwicklungsorientierte Fertigung vervollständigt.

Mit unseren Leistungen ist Ihnen die Möglichkeit geboten, Neu- und Weiterentwicklungen praktisch schon beim Entwicklungspartner zu erproben. Die enge Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsbereich ermöglicht eine schnelle Umsetzung von gefundenen Lösungen.

Kontakt

Voith Engineering Services GmbH
Tel. +49 371 50348-0
road-rail@voith.com

Unsere Leistungen im Überblick 

Prototypenbau 

Alle für die Fertigung von Prototypen erforderlichen Betriebsmittel wie Modelle, Formen und Werkzeuge werden durch praktisch erfahrene Mitarbeiter konstruiert und gefertigt. Damit können die Erfordernisse des späteren Bauteils bei der Herstellung bereits früh berücksichtigt werden. Mit Formenkonstruktion, Modell- und Formenbau und der Teilfertigung können wir unser Know-how auf Ihre Ziele ausrichten.

Leistungen:

  • Prototypen und -komponenten (z. B GFK, CFK)
  • Mockups und Designmodelle
  • Verkleidungsteile

Funktionstest und Inbetriebnahme 

Komponenten, Maschinen und Anlagen werden je nach den Vorgaben des Kunden getestet und in unserem Technikum oder nach der Montage beim Kunden abgenommen.

Leistungen:

  • Fahrzeugkomponenten
  • Funktions- und Ergonomiemodelle
  • Prüfstände

Fertigungs- und Serviceanlagen 

Bei der Fertigung von Mess- und Prüfmittel kann deren Prozessfähigkeit nach Abschluss der Fertigung sofort untersucht und dokumentiert werden. Damit entstehen beim Kunden keine weiteren Verzögerungen bei der Integration in den Produktionsprozess. Informationen zu unseren Drehgestellmeß- und Montageständen finden Sie über den Link www.bogie-service.de.

Leistungen:

  • Werkzeuge, Vorrichtungen und Handhabetechnik 
  • Lehren und Prüfeinrichtungen 
  • Roboter-Applikationen

 

 

Betriebsmittelkonstruktion 

Bei der Konstruktion von Betriebsmitteln liegt unser Fokus auf Rohbau-Schweißanlagen, Handhabetechnik für den Transport, Teilehandling und Monatgevorrichtungen, sowie Messvorrichtungen und Lehren für die Fahrzeugmontage.

Die Anwendung innovativer Techniken und Verfahren, der Einsatz standardisierter Baukastenlösungen und das spezifische Know-how unserer Mitarbeiter garantiert eine sichere und effiziente Entwicklung.

Services:

  • Konstruktion von Spann-, Schweiß- und Montagevorrichungen
  • Konstruktion Handhabetechnik
  • Konstruktion Lehre und Messvorrichtungen
  • RobCAD und ProzessSimulate-Simulation
  • Projektmanagement

"Wir möchten unseren Kunden anfassbare Konstruktionen in die Hand geben. Mit dem Prototypenbau machen wir unsere Ingenieurleistungen erlebbar."

Thomas Manecke, Leiter des Technikums.

Lesen Sie mehr... (0.06 MB)

Unsere technische Ausstattung

CNC Fräsmaschine, 5-achsig zur Kunststoff- und Leichtmetallbearbeitung

 

 

 

Verfahrwege 3500 mm x 2500 mm x 1250 mm, Steuerung Sinumerik 840D Solution Line, Linear-Synchron-Motoren in X und Y, Absaugung, Vakuumeinrichtung, Maximaldrehzahl 26000 min-1

CAD / CAM
System Tebis
Durchgängigkeit von der Konstruktion bis zur 5-Achs-Programmierung. Datenübertragung: Catia, Step, IGES, DXF

3D Messen (bis 3,5 m x 2,0 m x 1,5 m)
Mit einer flexiblen Einsetzbarkeit durch zwei Messarme garantieren wir die Vermessung ganzer Zusammenbauten. Es erfolgt ein Soll-Ist-Vergleich von 3D-Datensatz zu Bauteil.

Modell- und Formenbau
Der Modell- und Formenbau wird in unserem hochmodernen Laminierbereich inkl. leistungsfähiger Absaugung durchgeführt, wodurch unsere GFK/CFK- Bauteile von hoher Oberflächen- Qualität hergestellt werden können.

Konventionelle mechanische Bearbeitung

  • Fräsen 1600 mm x 500 mm 
  • Drehen L=1000 mm, D=300 mm
  • Bohren, Sägen u. a.