EvoFlow C

Siebsaugwalze EvoFlow C

Hoher Trockengehalt und sicheres Fixieren der Bahn

Die EvoFlow C Siebsaugwalze entwässert die Papierbahn über Vakuumzonen und steigert so deren Trockengehalt. Zudem kann sie das Untersieb antreiben und fixiert die Papierbahn auf dem Untersieb.

Der Durchmesser der Siebsaugwalze, der Siebumschlingungswinkel und die Höhe des Vakuums in den Saugzonen bestimmen die Entwässerungsleistung der EvoFlow C. Nach diesen Kriterien wird der Former auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt und entsprechend der gewünschten Papierqualität optimiert. EvoFlow C Siebsaugwalzen sind zudem mit dem Dichtleistensystem SeaLencer ausgestattet. Dieses zeichnet sich neben einer deutlichen Lärmreduktion im unmittelbaren Maschinenumfeld durch Einsparung von Antriebsenergie aus.

EvoFlow C Siebsaugwalzen werden zur Umlenkung und Entwässerung der Papierbahn in Langsieben sowie schnell laufenden Gapformern eingesetzt. Teilweise werden sie auch zum Antreiben des Untersiebs verwendet.

Downloads

Produktbroschüre  (0.44 MB)