Pilot tissue machine at the Sao Paulo PTC

Tissue-Versuchsmaschine im PTC Sao Paulo

Diverse Anlagenkonzepte und Tissuequalitäten testen

Mit der Tissue-Versuchsmaschine können unterschiedliche Maschinenkonzepte und Papierqualitäten getestet werden. Dies reduziert das Investitionsrisiko und optimiert die Papierqualität.

Das 1994 gegründete PTC in São Paulo ist ausgestattet mit Tissue-Versuchsmaschine, Stoffaufbereitung, Faser Design Anlage, Nass- und Trockenlabors, Wasseraufbereitung, Dampferzeugung und Lagerhallen für Faserstoffe.

Die Tissue-Versuchsmaschine ermöglicht viele Maschinenkonfigurationen, zum Beispiel kann der Stoffauflauf mit ein, zwei oder drei Lagen ausgestattet werden. Außerdem ist der Einsatz von CrescentFormer oder DuoFormer sowie die Verwendung einer konventioneller Presse oder einer NipcoFlex T möglich. Getestet werden können Flächengewichtsbereiche von 10 bis 60 g/m². Bei einer Papierbreite von 1.000 mm sind auf der Versuchsmaschine Produktionsgeschwindigkeiten bis 2.000 m/min möglich.

Mit der Tissue-Versuchsmaschine kann der Produktionsprozess einer bestehenden Anlage sowie die Papierqualität verbessert werden. Zudem wird das Investitionsrisiko bei einer Neuanlage oder einem Umbau reduziert.