Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
11.10.2019

Roland Münch verlässt Voith

HEIDENHEIM. Dr. Roland Münch, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Voith Digital Ventures und Mitglied der Konzerngeschäftsführung, wird zum 1. November 2019 seine Ämter bei Voith auf eigenen Wunsch niederlegen und sich neuen beruflichen Herausforderungen außerhalb des Unternehmens zuwenden. In seiner Sitzung am 11. Oktober dankte der Gesellschafterausschuss Dr. Münch für die loyale und erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten, rund siebzehn Jahren, hiervon dreizehn als Mitglied der Konzerngeschäftsführung.

Matthias Lindemann, derzeit Chief Financial Officer von Digital Ventures, wird die Position des Vorsitzenden der Geschäftsleitung ad interim wahrnehmen, bis eine abschließende Nachfolgeregelung für die Einheit getroffen wurde.

Nach seinem Studium der Elektrotechnik an der Universität Fridericiana in Karlsruhe war Dr. Münch als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Allgemeine Elektrotechnik und Hochspannungstechnik der RWTH Aachen tätig und promovierte dort 1990.

1991 trat Dr. Münch als Entwicklungsingenieur für Leittechniksysteme in den ABB-Konzern ein. Nach verschiedenen Führungspositionen übernahm er 1998 die Funktion des Vorstandssprechers der ABB Calor Emag Schaltanlagen AG, Mannheim. 1999 ging er als CEO und Country Manager zu ABB Malaysia.

2002 trat Dr. Münch in die Geschäftsführung der Voith Paper Holding in Heidenheim ein und war dort für die durch Voith akquirierten papiertechnischen Bereiche der Jagenberg AG verantwortlich. Im Oktober 2002 übernahm er die Leitung des Geschäftsbereichs Voith Paper Automation. 2006 wurde er in die Konzerngeschäftsführung berufen und führte seit 2008 den Konzernbereich Voith Hydro. Mit Wirkung zum 01. Januar 2016 übernahm er die Geschäftsleitung des neu geschaffenen Bereichs Voith Digital Ventures.

„Dr. Roland Münch hat in den letzten siebzehn Jahren die Entwicklung von Voith ganz maßgeblich mitgeprägt. Hierfür gebührt ihm unser Dank und unsere Anerkennung“, so Prof. Dr. Siegfried Russwurm, Vorsitzender des Gesellschafterausschusses und Aufsichtsrates der Voith GmbH & Co. KGaA.

Lars A. Rosumek

Lars A. Rosumek

Senior Vice President Group Communication

Voith GmbH & Co. KGaA St. Pöltener Straße 43 89522 Heidenheim, Deutschland

 

t +49 7321 37-3879

t +49 7321 37-7107

Dr. Roland Münch

Über das Unternehmen

Über die Voith Group

Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl und Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.

Mehr über die Voith Group

Mehr News aus Division Voith

Keine Treffer gefunden

Fehler

Ein Fehler ist aufgetretten, bitte versuchen Sie es später.

RIGHT OFFCANVAS AREA