Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerkl√§rung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test
Thermische Kraftwerke

Energie für Schlüsselindustrien und Menschen

Die Funktionsweise thermischer Kraftwerke

    Alle thermischen Kraftwerke arbeiten nach demselben Funktionsprinzip: Sie wan­deln thermische Energie in elektrische oder mechanische Energie. Genauso gleichen sich die Anforderungen an die Antriebstechnik und die Leittechnik in den unter­schiedlichen thermischen Kraftwerken.

    Planer, Anlagenbauer oder Betreiber vertrauen seit vielen Jahrzehnten den Pro­dukten und Lösungen von Voith. Warum das so ist? Die eingesetzten Techno­logien sind robuster und zuverlässiger als andere. Beispielsweise erreichen die regel­baren Planetengetriebe "Vorecon" einen Mean-Time-Between-Failures-Wert (MTBF) von über 48 Jahren. Oder redundant aufgebaute Aktoren für die Turbinen­regelung erreichen einen MTBF-Wert, der über 150.000 Jahren liegt.

    Mit Leit- und Antriebstechnik von Voith arbeitet Ihr Kraftwerk sehr lange ohne ungeplante Stillstände. Ihr Kraftwerk ist effizient und produktiv.

    RIGHT OFFCANVAS AREA