Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

Guangzhou

Guangzhou, China

Das erste Hochdruck-Pumpspeicherkraftwerk mit großer Kapazität

Das Kraftwerk Guangzhou ist das erste Hochdruck-Pumpspeicherkraftwerk mit großer Kapazität in China und mit einer Gesamtleistung von 2 400 MW eines der größten weltweit.

Voith lieferte vier reversible Pumpspeichersätze mit einer Leistung von je 300 MW. Der erste Maschinensatz ging 1998 ans Netz, der letzte im Juni 2000.

Dank ihrer großen Zuverlässigkeit und Stabilität sind die Anlagen von Voith seit mehr als zehn Jahren in Betrieb. Im Rahmen der mit Guangzhou II abgeschlossenen Wartungsverträge wird Voith die Anlagen außerdem während ihrer gesamten Lebensdauer betreuen. So hat Voith beispielsweise im Voith-Generatorwerk in Shanghai die Pole ‒ ein Schlüsselelement bei Generatoren ‒ für drei Maschinensätze überholt.

Zwischen Juni 1993 und Ende 2010 generierte das Pumpspeicherkraftwerk Guangzhou 41 Milliarden MWh elektrischer Energie und 52,77 Milliarden Kilowattstunden gepumpter Energie. Es absolvierte 153 499 Anfahrvorgänge und 350 409 Betriebsstunden. Guangzhou II spielt eine wichtige Rolle für den sicheren, wirtschaftlichen Betrieb des Kernkraftwerks Days Bay und die Leitung elektrischer Energie von West nach Ost. Damit erhöht es die Zuverlässigkeit der Stromnetze von Hongkong und Südchina.

RIGHT OFFCANVAS AREA