Voith LSC Feuchtesensor (Reflexion)

Voith LSC Feuchtesensor (Reflexion)

Messung des Feuchtegehalts mit dem Feuchtesensor

Der Voith LSC Infrarot-Feuchtesensor ermöglicht die berührungslose Feuchtegehaltmessung der laufenden Papierbahn.

Der Feuchtesensor misst die charakteristische Absorption infraroter Strahlung bei vier Wellenlängen. Die hohe Genauigkeit ermöglicht den Einsatz über einen weiten Grammatur- und Sortenbereich. Dabei ist die prozentuale Feuchtemessung der Papierbahn mit dem Feuchtesensor ohne Flächengewichtsmessung möglich. Das effiziente optische Design stellt einen großen optischen Messbereich von 0 bis 20 Prozent Feuchte sicher. Durch die einseitige Feuchtemessung kann die Messung der Papierfeuchte mit dem Feuchtesensor direkt auf Trockenfilzen erfolgen.

Der Reflexions-Infrarot-Feuchtesensor wird bevorzugt als „Retransmission“-Sensor zur Messung des Feuchtegehalts bei Tissue-Applikationen genutzt.

Downloads

Produktblatt  (0.57 MB)