Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü

Nächste Station: E-Mobilität – mit dem neuen Voith Electrical Drive System.

    Der perfekte Antrieb für die innerstädtische Mobilitätswende: Als langjähriger und etablierter Systemlieferant und Partner der Bus-Industrie haben wir unsere umfassende Expertise im Bereich Antriebe, E-Mobilität und Telematik-Anwendungen kombiniert – und ein wegweisendes elektrisches Antriebssystem für den ÖPNV entwickelt. Das Voith Electrical Drive System (VEDS).

    Umsteigen mit System – maximale Sicherheit durch Komplettlösung aus einer Hand.

    So gelingt die Mobilitätswende im ÖPNV mit minimalem Aufwand und maximaler Sicherheit: Durch den ganzheitlichen Systemansatz sind bei dem Voith Electrical Drive System (VEDS) alle Systemkomponenten von Anfang an perfekt aufeinander abgestimmt und arbeiten optimal zusammen – angefangen bei den Hardware-Komponenten wie Elektromotor, Traktionsumrichter und Hochvoltverteilung bis zu den Softwarekomponenten wie Fahrsteuerung und Energiemanagement. So gelingt der Einstieg in die E-Mobilität ohne das Risiko zeit- und kostenintensiver Applikationen oder eventueller Systeminkompatibilitäten. Das VEDS lässt sich flexibel in Busse verschiedenster Hersteller integrieren.

    Die zentralen Vorteile des Voith Electrical Drive System auf einen Blick.

      Leise, zuverlässig und leistungsstark – das innovative Antriebssystem als treibende Kraft.

        Das VEDS kombiniert einen leistungsstarken, wassergekühlten Permanentmagnet-Motor mit einem hocheffizienten Wechselrichter und kommt ohne separates Getriebe aus. Das macht den Antrieb zum einen besonders leicht, so dass der Energieverbrauch im Betrieb sinkt und die Reichweite steigt. Zum anderen lässt sich der Antrieb durch die kompakte Bauweise auch problemlos in durchgehend barrierefreien Niederflur-Bussen einsetzen. Ein weiteres Plus: Sämtliche Komponenten sind wassergekühlt. Im Zusammenspiel mit dem Direktantrieb ist das System damit besonders geräuscharm. Darüber hinaus überzeugt vor allem die Leistung. Mit einem Drehmoment von 3.100 Nm und einer Leistung von 340 kW treibt er mühelos und zuverlässig auch schwere Gelenkbusse und Doppeldecker an.

        Komponenten und Technik im Detail

        Möchten Sie mehr über die Komponenten des Voith Electrical Drive System erfahren?

        Haben Sie Fragen zum Voith Electrical Drive System? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

           

          t +49 7321 37 4152

          Fahren Sie mit und erleben das Voith Electrical Drive System in Aktion.

            Als elektrisches Antriebssystem für den ÖPNV entwickelt, bündelt das Voith Electrical Drive System (VEDS) unser Know-how bei Antrieben, Elektromobilität und Telematik-Anwendungen. Wie sich der ganzheitliche Ansatz im Fahrbetrieb bewährt und welche situationsbedingten Performancewerte das System vorweist, zeigt der Online Demonstrator in vier Szenarien.

            Wir haben noch viel mehr zu zeigen!

            Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie exklusiven Zugang zu weiteren Fahrszenen mit dem Voith Electrical Drive System.

            Please enter the security code.
            Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Anfrage geschickt haben.

            Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse. Wir haben Ihnen einen Link per E-Mail geschickt. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

            Something went wrong. Please try again later.

            Druckschriften

              VEDS im Einsatz
              Emissionsfreier ÖPNV in Schwaben

              Hier geht die Zukunft in Serie: Die Stadt Schwäbisch Hall hat gemeinsam mit dem Stadtbusbetreiber Transdev die Mobilitätswende im ÖPNV eingeläutet. Und Voith ist als Systemlieferant mit am Start: Ab 2019 kommen die ersten drei Solaris-Busse mit dem VEDS in Schwäbisch Hall im Alltagsbetrieb zum Einsatz.

              Mehr erfahren

              Social media news

                RIGHT OFFCANVAS AREA