Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü

OnCare

OnCare

    OnCare ist ein nachhaltiges Lösungskonzept zur Steigerung der Produktivität von Anlagen, das sowohl geplante wie auch ungeplante Stillstandszeiten reduziert und zur gleichen Zeit eine Steigerung der Effizienz von Maschinenwartungen mit sich führt. Das bedeutet optimierter Wartungsaufwand bei minimierten Kosten.

    Wie können wir Ihnen helfen?

    Wartung kann ein langwieriger und umständlicher Vorgang sein, der zeit- und kostenintensive Ausfälle verursacht. Bei ungeplanten Ausfallzeiten müssen die Ursachen ermittelt und Ersatzteile organisiert werden. Zudem ist Wartungspersonal einzuplanen. Aber auch geplante Ausfallzeiten können zeitaufwendig und riskant sein, da die Situation mit manuellem Aufwand beurteilt werden muss.
    Die OnCare Lösungen wurden speziell entwickelt, um derartige Kosten und aufwendige Arbeiten zu reduzieren und den Kunden von den daraus resultierenden Problemen zu entlasten. Mit modernster Digitaltechnik werden Anlagen überwacht, Problembereiche erkannt und automatisch entsprechende Langzeitdaten generiert. So können ungeplante Stillstandszeiten vermieden und geplante Stillstandszeiten zeit-, kosten- und effizienzoptimiert gestaltet werden. Das Konzept erhöht die Nutzungszeiten der Anlagen und senkt die Wartungskosten.

    OnCare.Asset

      OnCare.Asset is ein Konzept, welches erweiterte Kontrolle und Planung über Wartungsprozesse und Material bietet. Es ermöglicht ein optimiertes Management von Maschinen, Anlagen und Prozessen durch fortschrittliche Systeme und Lösungen. Instandhaltungsmaßnahmen und Ersatzteilbedarf können prognostiziert, vorteilhaft geplant und effizient ausgeführt werden. Auf diese Weise wird die Wartung schneller, sicherer und kosteneffizienter. Die Maschinenverfügbarkeit und die Produktivität werden so gesteigert. Darüber hinaus bietet sich erweiterte und genauere Einsicht in Maschinen und Prozesse, um dem Hersteller eine höhere Kontrolle über die Produktion zu ermöglichen. Verbesserte und erweiterte Serviceleistungen werden angeboten, sodass jederzeit Remote und Vor-Ort Services mit hoher Effizienz und Kompetenz bereit stehen.

      OnCare.Asset Lösungen:

      OnCare.MEx

      Verbesserung von Wartungsservice und Support

      Das Servicemodul OnCare.MEx ist eine neue Form des Trainings und des Managements von Wartungs- und Supportaktivitäten. Es unterstützt die Implementierung von optimaler Planung und Einteilung von Best Practices für Shutdowns und Non-Shutdowns. Dieses Konzept beschleunigt und verbessert Serviceleistungen und bietet umfassende Beratungen sowie erweitertes und genaues Fachwissen. Darüber hinaus erhöhen intelligente Tools die Effizienz und Nachhaltigkeit. Wartung und Support stehen zeitnah und mit hoher Effizienz zur Verfügung.

      Die wichtigsten Vorteile

      • Effiziente Organisation
      • Kostenkontrolle
      • Zweckmäßige Planung
      • Strategische Wartung
      • Unterstützung bei der Implementierung
      • Spezifische Expertenschulung
      • Vorgefertigte Wartungsprozesse

      OnCare.Asset Rail

      Effizientes Management und Informationen sind die Schlüsselrolle für eine erfolgreiche Umsetzung und Optimierung von Kosten und Service

      Das OnCare.Asset Rail Life-Cycle-Management System begleitet durchgängig den Lebenszyklus von Fahrzeugen, Flotten und deren Komponenten. Der Abruf von wirtschaftlichen und technischen Kennzahlen über das OnCare.Asset Rail-Internetportal zeigt Trends auf einen Blick und sorgt für die Transparenz, die für eine ständige Optimierung erforderlich ist.

      OnCare.Asset Rail Software Login
      • Betreuung und Verfolgung von Fahrzeugflotten
      • Instandhaltungsabwicklung
      • Condition Monitoring
      • Fahrzeug- und Prozessoptimierung

      OnCare.Asset Rail ermöglicht das Erkennen von Schwachstellen und die Einleitung gezielter Maßnahmen, um technisch bedingte Ausfälle zu reduzieren und damit die Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit Ihrer Fahrzeuge / Flotten zu erhöhen unter Berücksichtigung von Nachweispflichten.
      Logistik und Kommunikation werden effizienter, da alle relevanten Informationen inkl. aktueller Betriebs-, Diagnose- und Positionsdaten über OnCare.Asset Rail zur Verfügung stehen. Sie sind direkt in den Planungs- und Instandhaltungsprozess integriert.

      Die wichtigsten Vorteile

      • Reduktion der Instandhaltungskosten
      • Minimierung von Ausfallzeiten und Störungen
      • Optimierung von Instandhaltungskonzepten

      OnCare.Health

        OnCare.Health ist eine nachhaltige Lösung um die Produktivität von Anlagen zu erhöhen, indem ungeplante und geplante Stillstandzeiten reduziert, und gleichzeitig die Wartungseffizienz erhöht wird. Dies ermöglicht Optimierungen von Wartungsaktivitäten und minimiert gleichzeitig Kosten. Das OnCare.Health Konzept ermöglicht ein besseres Verständnis und eine bessere Einsicht in Maschinen und Anlagen und ermöglicht so das Planen der Wartungsaktivitäten. So werden ungeplante und geplante Ausfallzeiten verringert. Diese Lösungen führen zu einer höheren Anlagenverfügbarkeit bei gleichzeitiger Maximierung der Produktivität und Minimierung der Wartungskosten. Jede dieser Lösungen funktioniert sowohl eigenständig als auch integriert.

        OnCare.Health Lösungen:

        OnCare.Health Acoustic

        Voith OnCare.Acoustic –
        Intelligente Akustikanalyse für Wasserkraftwerke

        Mit OnCare.Acoustic unterstützt Voith Wasserkraftwerksbetreiber bei der Identifizierung von potenziell gefährlichen Störfällen durch das Erkennen von akustischen Anomalien, deren Klassifizierung in Warnungen und Alarmen, sowie eine entsprechende Zuordnung zu bestimmten Ausrüstungsteilen. Dies ermöglicht im Zuge eine Ableitung nützlicher Informationen für die sinnvolle Planung von Wartungsarbeiten und den allgemeinen Betrieb. OnCare.Acoustic basiert auf der IIoT-Plattform OnCumulus und kann mit OnCumulus.Suite um weitere Funktionen erweitert werden.

        Wasserkraftwerke sind bereits heute hoch automatisiert. Da sich Wasserkraftwerke oft in abgelegenen Regionen befinden, können Probleme unentdeckt bleiben und schwere Schäden an den Anlagen nach sich ziehen. Viele Wasserkraftwerke sind unbemannt. Man vertraut auf regelmäßige Wartungszyklen und setzt auf Automatisierungssysteme zur Identifizierung auftretender Abweichungen mit potentiell gefährlichen Folgen. Wasserkraftwerksbetreiber riskieren gefährliche Betriebszustände, wenn sie nicht über moderne Analyse- und Überwachungssysteme verfügen. Dies gilt besonders bei Anlagenteilen, die weder kontinuierlich überwacht werden noch an eine Zustandsüberwachung angeschlossen sind.

        Baukasten-Pakete für individuelle Anforderungen

        Die neue Lösung OnCare.Acoustic unterstützt Wasserkraftwerksbetreiber bei der Aufdeckung und Aufklärung potenziell gefährlicher Vorfälle durch die Erkennung von  akustischen Anomalien. Außerdem trägt das System dazu bei, die Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit von Wasserkraftwerken zu gewährleisten. Es ist mit einem Akustiksensor und der BlueBox zur Anbindung der Daten an die Cloud ausgestattet. Das Angebot umfasst verschiedene Baukasten-Pakete.
        Anlagenbetreiber können über als verdächtig eingestufte Geräusche informiert werden, welche bereits im Vorfeld in Warnungen und Alarme unterteilt sind. Dies unterstützt Kunden bei der Entscheidung, ob Handlungsbedarf besteht.  Durch Klassifizierung und Zuordnung der Störungen zu bestimmten Ausrüstungsteilen erhalten Anlagenbetreiber wertvolle Einblicke in ihr Wasserkraftwerk und erhöhen damit die Chance, mögliche Gefährdungszustände bereits vor dem Auftreten anderer Alarme zu erkennen.
        Darüber hinaus bieten Experten des OnPerformance.Lab Hydro Beratungsleistungen an, welche die Analyse von Inspektions- und Wartungsberichten in Kombination mit Betriebs- und Zustandsüberwachungsdaten umfassen. Als Ergebnis werden Kunden Empfehlungen ausgesprochen, wie sie die Wartung und den Betrieb ihrer Anlage optimieren können.

        Die wichtigsten Vorteile:

        • Akustische Anomalien erkennen, verstehen und bewerten
        • Baukasten-Pakete für individuelle Anforderungen
        • Cloud-basierte Anwendung, höchste Sicherheitsstandards

        Cloud-basierte Anwendung, höchste Sicherheitsstandards

        OnCare.Acoustic basiert auf der IIoT-Plattform OnCumulus und bietet somit die Möglichkeit, Informationen aus verschiedenen Quellen und Anwendungen zu vernetzen. Das akustische Überwachungssystem erfüllt höchste Industriestandards und nutzt Best Practices in Bezug auf Datenschutz, Sicherheit und Compliance. Die Cybersecurity-Experten von Voith gewährleisten lückenlose End-to-End-Sicherheit.
        Das „Ohr“ des Wasserkraftwerks: Landsvirkjun und Voith starten gemeinsames Pilotprojekt in Island

        Der isländische Energieversorger Landsvirkjun und Voith haben ein gemeinsames Pilotprojekt zur intelligenten akustischen Analyse in Wasserkraftwerken gestartet. Voith hat  OnCare.Acoustic im isländischen Wasserkraftwerk Budarhals installiert. Um potenzielle Abschaltungen zu vermeiden, erkennt dieses von normalen Bedingungen abweichende Schallanomalien der Turbine. Die kontinuierliche Analyse der Maschinendaten soll darüber hinaus eine optimierte Betriebsweise und die gezielte Planung von Wartungsarbeiten ermöglichen.

        Zur Pressemitteilung

        OnCare.Health ACIDA

        Dienstleistungen, Produkte, Beratung und Softwarelösungen für Industrieunternehmen im Bereich Wartung, Diagnose und Maschinenüberwachung

        Produkte:
        • OnCare.Health ACIDA Systeme sind maßgeschneiderte, integrierte Überwachungslösungen für nahezu alle industriellen Anwendungen
        • OnSens.Torque Sensoren sind für die Montage an vorhandenen Antriebswellen und Spindeln konzipiert und können sogar in extremen Umgebungen angewendet werden.
        • Beschleunigungssensoren sind für die permanente Überwachung von Schwingungen in rauen Industrieumgebungen ausgelegt.
        • Signalkonditionierung (AMOD MV 2.1) ist eine multifunktionale Signalzustandseinheit zur Maschinenüberwachung. Das Gerät wurde speziell für die Analyse von Schwingungen industrieller Maschinen entwickelt.

        Die wichtigsten Vorteile:

        • Fehlerbehebung und Messungen während des laufenden Betriebes
        • Eine Vielzahl von Sensoren und Schnittstellen
        • Überwachungsgeräte mit Diagnosealgorithmen
        • Entwicklung von Maßnahmen und optimalen Wartungsstrategien
        • Antriebsstrangoptimierung
        • Erhöhte Anlagenverfügbarkeit und Prozesskontrolle
        • Geeignete Maschinenbedingungen
        • Langfristige Lösungen

        Übersicht der Maschinen, die gewartet, überwacht und diagnostiziert werden:

        • Walzwerke
        • Züge
        • Papiermaschinen
        • Walzenpressen
        • Kraftwerke
        • Kohlemühlen
        • Schleppmaschinen
        • Bagger
        • Zerkleinerer
        • Prüfstände
        • Fütterungsbänke
        • Förderpumpen
        • Zentrifugen
        • Mixer
        • Chemische Reaktionen
        • Schiffe
        • Windkraftanlagen

         

        Highlights:

        • Industrielle Drehmomentsensoren für Drehmomentlasten von 1 Nm und Wellen bis 1500mm (60 Zoll) Durchmesser
        • Geschwindigkeit und Winkel von Torsionsaufnehmern, die die Impulsfolgen bestehender Flanschverbindungen nutzen können.
        • Überwachung von Soft- und Hardware-Lösungen für industrielle Anwendungen mit Multisensor-Signalaufzeichnung und kundenspezifischen, automatisierten Diagnosefunktionen.
        • Schwingungsüberwachung von Zahnrädern, Wälzlagern und Antriebssträngen.
        • Betriebliche Messungen und Fehlersuche mit kontinuierlicher Signalaufzeichnung für Momente, Kräfte, Belastungen, Drehungen, Vibrationen, Temperaturen etc. für Zeiträume von einigen Stunden bis zu mehreren Monaten.
        • Mehrkörpersimulation und Spannungsanalyse mit den neuesten Softwaretools und umfangreichen Rechnerkapazitäten.
        • Ferndiagnose und Überwachung der Systemwartung.

        Services

        Fehlerbehebung und Feldmessungen:

        Obwohl computergestützte Konstruktions- und Simulationswerkzeuge sowie Sensor- und Überwachungssysteme heute weit verbreitet sind, können im täglichen Betrieb Prozessinstabilitäten und Maschinendefekte nicht vollständig ausgeschlossen werden. Fragen, die sich bei der Auslegung einer neuen Maschinengeneration oder bei der Steigerung der Anlagenproduktivität stellen, lassen sich mit Simulationen nicht hinreichend genau beantworten. Diese Situationen erfordern empirische Methoden.
        Operative Messungen und Fehlersuche - speziell für große Maschinen und Anlagen - sind die Spezialität von OnCare.Health Acida. Unsere Stärken liegen in der Maschinendiagnose und Prozessanalyse mit Multichannel-Datenerfassung bei hohen Abtastraten über längere Zeiträume. Wir verfügen über Equipment- und Software-Technologie, mit der wir schnell auf nationale und internationale Anfragen reagieren können. Wir analysieren Drehmoment, Kraft, Vibrationen, Temperaturen und strukturelle Spannungen und sind auf widrige Bedingungen vorbereitet - Onshore und Offshore.

        Health-check:

        Der Health-Check ist ein Dienstleistungspaket, bestehend aus periodischen Diagnosemessungen und Sichtprüfungen. Ein Health-Check besteht aus einer Anlagenschwingungsanalyse, einer Überprüfung von Anlagen- und Prozessparametern sowie einer Sichtprüfung des Maschinenzustands. Der Health-Check-Bericht dokumentiert dann die Ergebnisse und enthält einen Maßnahmenkatalog, um Probleme zu beheben oder die Anlageneffizienz zu verbessern. Der Health-Check eignet sich besonders für Anlagen, bei denen eine kontinuierliche Überwachung nicht vertretbar ist. Die regelmäßige Wiederholung von Health-Check-Messungen kann jedoch dazu beitragen, beginnende Maschinenschäden zu erkennen. Typische Einsatzgebiete sind Kesselspeisepumpen, Kohlemühlen, Windmühlen, Mühlenhauptantriebe, Walzenpressen usw.

        Teleservice – Erfolg durch Kontinuität

        Auf Wunsch vieler unserer Kunden überwachen wir Anlagen, Maschinen und Prozesse, die mit unseren Überwachungssystemen ausgestattet sind. On- und Offline-Daten werden per Modem, Funktechnologie oder über das Internet an uns übermittelt. Die Analyse dieser Daten wird durchgeführt mit unserem Berichtgeneratormodul. Der Kunde erhält dann Statusmeldungen oder Alarmmeldungen per E-Mail oder SMS. Wir führen Fernwartung und Updates auf der gleichen technologischen Grundlage durch.

        Engineering Dienstleistungen

        Technische Beratung in der Walz- und Papiermaschinentechnik, Instandhaltung, Messsysteme, Sensoren, Signalanalyse und lastbasierte Prozess- und Anlagenoptimierung. Ermüdungs- und Restlebensdaueranalysen, einschließlich FEM-Berechnung. Mehrkörpersimulation: Modellierung von mechanischen oder elektrischen Antrieben als "Masse-Feder" -Systeme, einschließlich der Simulation von dynamischem Verhalten. Maßgeschneiderte Soft- und Hardware-Entwicklung.

        OnCare.Health Hydro

        Vorbeugende Wartung und frühzeitige Fehlererkennung

        Dieses Überwachungs-, Analyse- und Diagnosesystem kombiniert Fachwissen und Fertigungskompetenz mit operativer Erfahrung. Dieses intelligente System ist eine wichtige Erweiterung innerhalb der Hydro-Familie für die mobile Ursachenanalyse von Maschinenverhalten. Schwingungsdiagnose und Luftspaltenanalyse sind zwei Beispiele für bekannte und anerkannte Maschinenüberwachungsmethoden in der Wasserkraftindustrie.

        • Überwachung: Die hochsensiblen Messsysteme gewährleisten eine effektive zustandsbasierte Überwachung und Wartung, um die Lebensdauer rotierender Maschinen sowie die Anlagenverfügbarkeit und Zuverlässigkeit zu erhöhen.
        • Analyse: OnCare.Health Hydro Systeme wurden speziell entwickelt, um fortschrittliche Messanforderungen zu erfüllen, sodass präventive Wartungsstrategien effizient unterstützt werden können.
        • Diagnose: Ein leistungsstarkes Werkzeug für eine zuverlässige Diagnose und einen sicheren Betrieb zu jeder Zeit. Das Fachwissen und die Erfahrung von Voith und Hydro werden integriert und angewendet.

        OnCare.Health Paper

        Die Lösung zur Vorhersage und Planung von Instandhaltungsmaßnahmen

        Dieses Tracking-Tool analysiert die Funktion von Bauteilen und nutzt die ermittelten Daten zur Prognose für den nächsten notwendigen Wartungstermin. Problemquellen werden schnell, automatisch und sicher statt nach menschlichem Ermessen erkannt. Dies führt zu reduzierten ungeplanten Stillstandszeiten der Anlagen und kürzeren Wartungszeiten. Das vorausschauende System ermöglicht die gezielte Planung von Wartungsaktivitäten.

        Die wichtigsten Vorteile

        • Erhöhte Anlagenverfügbarkeit
        • Optimierte Instandhaltungskosten
        • Risikominimierung
        • Qualitätssicherung
        • Verbesserte Stillstandsplanung
        • Längere Nutzungsdauer der Anlagen
        • Wartungseffizienz
        • Ursachenermittlung

        Merkmale:

        • Ausgefeilte Analysefunktionen
        • Automatisches Generieren von Alarmen
        • Einleiten von Wartungsaktivitäten (OnCare.Asset-Integration)
        • Verfügbare, erfahrene Support-Mitarbeiter

        OnCare - Wie können wir Ihnen helfen?

          Kontakt

          Voith GmbH & Co. KGaA

          St. Poeltener Straße 43 89522 Heidenheim, Germany

           

          t +49 7321 37-9990

          Druckschriften

            • Understanding the voice of your machine OnCare.Acoustic

              PDF
              English
            • Maintenance management from Voith for hydropower plants OnCare.Asset

              PDF
              English
            • HyCon™ MD - Monitoring, Analysis and Diagnosis

              PDF
              English
            • OnCare CM - Frühzeitiges Erkennen und Beheben von Störungen

              PDF
              German English

            Our Service - Part of Your Business

              Bei Voith steht der Erfolg des Kunden im Mittelpunkt. Für uns bedeutet Service, individuelle Servicelösungen anzubieten und unser umfassendes Wissen dafür einzusetzen, dass er seine Ziele erreicht.

              Social Media Neuigkeiten

                Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


                Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

                Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

                Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


                Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

                Ja
                RIGHT OFFCANVAS AREA