Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihr Interesse an unserer Webseite my.voith.com. Der Schutz Ihrer privaten Daten ist für uns selbstverständlich. Wir möchten Sie daher im Folgenden darüber informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten bei uns verarbeitet werden. Die Webseite my.voith.com und alle damit verbundenen Dienste sind ein Angebot der Voith GmbH & Co. KGaA und fallweise deren konzernverbundene Unternehmen (nachfolgend VOITH genannt).

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

Voith GmbH & Co. KGaA
St. Pöltener Str. 43
89522 Heidenheim
Tel: +49 7321-37 0
E-Mail: Info@voith.com

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

Frank Schaible

Datenschutzbeauftragter

Voith GmbH & Co. KGaA St. Pöltener Straße 43 89522 Heidenheim/Deutschland

 

1 Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden verarbeitet, wenn diese (i) zum IT-technischen Betrieb der Internetseite oder damit verbundener Dienste (Apps) notwendig sind oder deren Nutzungskomfort gewährleisten, (ii) diese für den Zweck der Vertragsanbahnung oder Vertragsdurchführung notwendig sind und in aller Regel von Ihnen dafür zur Verfügung gestellt wurden oder (iii) allgemein zur Aufrechterhaltung der Geschäftsbeziehung, z.B. der Zusendung von Informationsmaterial.

Sofern eine Übermittlung Ihrer Daten an andere Konzerngesellschaften zur Erfüllung der vorgenannten Zwecke notwendig ist, können Ihre Daten an diese weitergegeben werden. Darüber hinaus findet keine Weitergabe Ihrer Daten statt. Ihre Daten werden nicht verkauft, vermietet oder in anderer Weise Dritten zur Verfügung gestellt. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Stellen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

1.1 Daten, die wir durch Ihre Nutzung der Website verarbeiten

Daten werden entweder von Ihnen selbst erfasst oder diese fallen automatisch und dann aus IT-technischen Gründen an, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Insbesondere IT-technische Daten werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert und nach Entfall des Zwecks automatisiert gelöscht.

  • Die IP Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Provider

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 (1) (f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter der Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 (1) (f) DSGVO

1.2 Datenübermittlung an ein Drittland oder an eine internationale Organisation

Eine Datenübermittlung an Empfänger in Staaten außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittländer) ist unter Anwendung geeigneter Garantien zwecks Herstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus zulässig und findet fallweise im Rahmen einer Nutzung von Daten für Zwecke des IT-Supports innerhalb des Unternehmensverbundes statt.

2 Kontakt- und Anfrageformulare

Wir bieten Ihnen einen umfangreichen persönlichen Support. Sofern Sie sich mit uns  über das Kontaktformular in Verbindung setzen, erheben wir von Ihnen deswegen Ihren Nach und Vornamen sowie Ihre E-Mail-Adresse, um Ihre Anfrage schnell und  individuell beantworten zu können. Die Daten werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage und im Rahmen von Werbungsgrundsätzen ggf. für die Zusendung von Informationen zu Produkten und Dienstleistungen von Voith.

3 Registrierung Voith Extranet

Das Voith Extranet bietet Kunden und Partnern einen zentralen Einstiegspunkt für alle Anwendungen und Dienste zur Zusammenarbeit an. Wir bieten Ihnen diesen Service als Teil unserer Voith Secure Communication Strategie an. Zugriff haben ausschließlich vorher registrierte Benutzer.

4 Verwendung von Cookies

4.1 Begriffserklärung / Allgemeines

Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone, etc.) gespeichert werden. Cookies enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Dabei lassen sich folgende Arten von Cookies unterscheiden.

Unbedingt notwendige Cookies (IT-technische Cookies) werden für den Betrieb einer Webseite benötigt und sind unerlässlich, um auf dieser zu navigieren und deren Funktionen zu nutzen. Diese Cookies werden nicht dauerhaft auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert und werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen (Sitzungs-Cookies).

Statistische, analytische Cookies (sog. Performance- oder Leistungs-Cookies) ermöglichen es, die Anzahl der Besucher und Traffic-Quellen zu erfassen und zu zählen, um die Leistung der Website zu messen und zu verbessern. Sie dienen auch dazu herauszufinden, ob bei bestimmten Seiten Probleme oder Fehler auftreten, welche Seiten am beliebtesten sind und wie Besucher auf der Website navigieren. Analytische / Performance-Cookies nach einer definierten Vorhaltezeit gelöscht.

Auf dieser Internetseite werden keine sogenannten Tracking-Cookies eingesetzt.

4.2 Eingesetzte bzw. genutzte Cookies

Auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 (1) (f) DSGVO verwenden wir folgende Cookies. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

a) Brightcove

Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Brightcove Inc., 290 Congress Street in 2210 Boston MA, USA (nachfolgend: brightcove.com) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an brightcove.com übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite.  brightcove.com hat sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommens selbst zertifiziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde.

Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von brightcove.com: https://www.brightcove.com/de/legal/privacy..

Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch brightcove.com verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com).

b) AT Internet

Wir verwenden einen Webanalysedienst der Firma AT Internet (85 avenue Président JF Kennedy MERIGNAC Frankreich) für die Auswertung der Daten, die Ihr Internetbrowser beim Zugriff auf unsere digitalen Produkte übermittelt.

Es handelt sich dabei um

  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs,
  • Webseiten-Adresse der verweisenden Internetseite,
  • abgerufene Datei,
  • den HTTP Antwort-Code,
  • Browsertyp und -version,
  • Breite und Höhe des Browserfensters,
  • Farbtiefe,
  • Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse.

Die IP Adresse wird unmittelbar nach der Erhebung durch den Server zur Datenerfassung des Tool-Anbieters und vor der weiteren Verarbeitung anonymisiert. Die Daten des Datenerfassungs-Servers werden innerhalb 24 Stunden gelöscht. Ihre vollständige IP-Adresse wird folglich nicht dauerhaft gespeichert, noch in Verbindung mit anderen Nutzungsdaten gebracht. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten gespeichert, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben. Die Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Sie werden ausschließlich zu statistischen Analysezwecken, wie der Verbesserung des Angebots, erhoben und verwendet. Die Server des Dienstleisters befinden sich in Mitgliedsstaaten der EU, in Frankreich.

Mit der Nutzung unserer digitalen Angebote stimmen Sie der zuvor beschriebenen Vorgangsweise zur Analyse der Benutzung unserer Website zu. Sie können der Datenverarbeitung durch AT Internet unter folgendem Link widersprechen: www.xiti.com/de/optout.aspx

Weitere Informationen zum Messverfahren von AT Internet finden Sie auf der Website der AT Internet GmbH: www.atinternet.com/de/unternehmen/datenschutz/ressourcen/

5 Social Media

Voith bietet Ihnen die Möglichkeit, Teile dieser Homepage über verschiedene externe Social Media-Seiten (z.B. Facebook, Twitter, etc.) weiterzuempfehlen. Mit dem Anklicken des entsprechenden Buttons wird die Internetadresse der Seite, auf der der Button angeklickt wurde, an den Anbieter der Social Media-Webseite übermittelt. Weitere Daten werden von Voith nicht übertragen. Gegebenenfalls wird der Betreiber der externen Social Media-Seite weitere Daten von Ihnen erheben (z.B. Cookies setzen oder eine Anmeldung fordern), hierzu konsultieren Sie bitte die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters.

5.1 Fanpages

Voith betreibt Facebook-Fanpages. Facebook stellt uns dabei mit der Funktion Insights zusammengefasste Daten über darauf stattfindende Nutzeraktionen zur Verfügung, die u. a. auf personenbezogenen Daten basieren. Dies geschieht auch ohne Facebook-Mitgliedschaft mittels Cookies. Wir können diese Verarbeitung weder bestimmen noch daraus auf bestimmten Nutzer schließen. Wesentliche Informationen für diese Verarbeitung durch Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Die primäre Verantwortung gem. DSGVO liegt danach bei Facebook. Facebook erklärt, sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten zu erfüllen. Sie können danach insbesondere, die Ihnen durch die DSGVO zustehenden Rechte auch gegenüber Facebook Ireland geltend machen (Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Irland). Entsprechende an uns gerichtete Anfragen werden wir an Facebook Ireland über folgenden Weg weiterleiten: https://www.facebook.com/help/contact/308592359910928

Im Übrigen verwenden wir die uns von Facebook zur Verfügung gestellten statistischen Daten für eine auf den Nutzer ausgerichtete Gestaltung unseres Fanpage-Auftritts.

5.2 YouTube

Dieses Online-Angebot verwendet die Videoplattform YouTube, die von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“) betrieben wird. YouTube ist eine Plattform, die die Wiedergabe von Audio- und Videodateien ermöglicht.

Wenn Sie eine entsprechende Seite unseres Angebots aufrufen, stellt der eingebettete YouTube-Player eine Verbindung zu YouTube her, damit die Video- oder Audiodatei übertragen und wiedergegeben werden kann. Dabei werden auch Daten zu YouTube als Verantwortlichem übertragen. Wir sind nicht verantwortlich für die Verarbeitung dieser Daten durch YouTube.

Weitere Informationen zum Umfang und Zweck der gesammelten Daten, zur weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube, zu Ihren Rechten und den von Ihnen wählbaren Datenschutzoptionen finden Sie im Datenschutzhinweis von YouTube.

6 Ihre Rechte

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen. Ferner können Sie eine Löschung oder die Aushändigung von Daten zu Ihrer Person grundsätzlich verlangen und erteilte Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wir machen Sie ebenso auf ein generell bestehendes Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde aufmerksam. Wir möchten Sie jedoch bitten, sich nach Möglichkeit zunächst an die Voith Compliance Organisation (http://voith.com/corp-de/ueber-voith/compliance.html) oder den Konzerndatenschutzbeauftragten (E-Mail: Frank.Schaible@voith.com, Telefon: +49 7321 37-6097) zu wenden um dem Sachverhalt möglichst direkt mit uns klären zu können. Für Anregungen zur Verbesserung unseres Datenschutzniveaus an unseren Konzerndatenschutzbeauftragten sind wir stets offen.

7 Dauer der Speicherung

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist oder Wegfall des Zwecks, insbesondere wenn die Verarbeitung auf Basis der Interessenabwägung nach Art. 6 (1) (f) DSGVO erfolgt. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.

8 Datensicherheit

Wir verwenden das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir setzten zudem geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

RIGHT OFFCANVAS AREA