21.04.2022

Erfolgreiche Konvertierung und Start-up der PM 5 beim spanischen Papierhersteller Papresa

  • Inbetriebnahme der umgebauten PM 5 ein Jahr nach Auftragseingang
  • Sortenumstellung von Zeitungspapier auf Testliner und Wellenstoff
  • Das Full-Line-Angebot wird durch Papermaking 4.0-Lösungen sowie ein umfangreiches Service- und Bespannungspaket komplettiert
RENTERÍA, SPANIEN. Im März 2021 beauftragte Papresa, führender südeuropäischer Hersteller für Zeitungspapier, Voith mit der ressourceneffizienten Sortenumstellung der PM 5 von Zeitungspapier auf Testliner und Wellenstoff im Werk Rentería in Spanien. Im März 2022, ein Jahr nach Beauftragung, ist die PM 5 erfolgreich in Betrieb gegangen und ermöglicht fortan eine deutlich effizientere und nachhaltigere Herstellung von Verpackungspapieren. Die Produktion von Zeitungspapier bleibt an der Maschine PM 6 erhalten.

Anja Matuschka

Global Communication Manager Voith Paper

 

t +49 7321 37-2077

Voith Spitzentechnologie für die PM 5

Die Kapazität der umgebauten PM 5 liegt bei etwa 205.000 Tonnen Testliner und Wellenstoff pro Jahr bei einer Konstruktionsgeschwindigkeit von 1.200 m/min. Der Produktionsfokus liegt auf leichtgewichtigen Verpackungssorten zwischen 65 und 140 g/m², die Siebbreite beträgt 5.900 mm und die Papierbahnbreite am Roller 5.400 mm.

Neben Anpassungen im konstanten Teil wurde die Siebpartie durch einen DuoFormer D inklusive neuer Entwässerungselemente optimiert. Zudem lieferte Voith die DuoShake Brustwalzenschüttlung und einen MasterJetPro F/B Stoffauflauf mit ModuleJet I Verdünnungswassertechnologie.

Um die Kapazitätssteigerung der Papiermaschine zu gewährleisten, wurde die bestehende Pressenpartie durch eine NipcoFlex Schuhpresse erweitert und somit auf eine DuoCentri NipcoFlex Presse umgebaut. Neue EvoSteel Stahlzylinder mit höherem Dampfdruck in den letzten zwei Trockengruppen der Vortrockenpartie gehören ebenfalls zum Lieferumfang. Daneben steigert eine Filmpresse mit anschließender neuer Nachtrockenpartie die Qualität des Endpapiers.

Zudem wurde die bestehende Aufrollung für einen effizienteren Tambourwechsel mit dem Wechselsystem EcoChange W erweitert. Schließlich ist im Lieferumfang ebenfalls ein umfangreiches Bespannungspaket für die PM 5 enthalten.

Bei der Konvertierung der PM 5 hatten wir mit Voith einen langjährigen Technologiepartner an unserer Seite, der unsere Anlage und Anforderungen genau kennt und umfassende Erfahrung im nachhaltigen Umbau von Papiermaschinen hat. Voiths Expertise und die enge Zusammenarbeit haben sich bezahlt gemacht – sowohl der Umbau auch als die Inbetriebnahme verliefen reibungslos und zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Miguel Sánchez, Präsident und CEO von Papresa

Modernste Papermaking 4.0-Technologien für effektive Produktion

Neben der Sortenumstellung unterstützen Papermaking 4.0-Tools und umfangreiche Serviceleistungen die ehrgeizigen Effizienz- und Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens. Das Digitalisierungspaket enthält die IIoT-Plattform OnCumulus, die fortschrittliche Prozessvisualisierung OnView.MassBalance und Prozesssteuerung OnEfficiency.Strength sowie Fernwartungslösungen mit dem OnPerformance.Lab. Mit dem individuellen und ganzheitlichen Paket profitiert Papresa von maximaler Anlageneffizienz und besserer Papierqualität.

Mit unserm Know-how, innovativen Komponenten und digitaler Spitzentechnologie stellen wir sicher, dass Papresa seine Effizienz- und Produktivitätsziele mit weniger Investitionen erreicht. Gleichzeitig stärken wir unsere Position als bevorzugter Partner für Umbauten und kundenspezifische Optimierungsprojekte.
Marcos Garcia de la Torre, Managing Director Voith Paper Spanien

Über das Unternehmen

Über die Voith Group

Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 20.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

read more
Über Voith Paper

Der Konzernbereich Voith Paper ist Teil der Voith Group. Als der Full-Line-Anbieter der Papierindustrie liefert er das breiteste Angebot an Technologien, Services und Produkten auf dem Markt und bietet Papierherstellern ganzheitliche Lösungen aus einer Hand. Die kontinuierliche Innovationskraft des Unternehmens ermöglicht eine ressourcenschonende Produktion und unterstützt Kunden dabei, ihren CO2-Fußabdruck maßgeblich zu reduzieren. Mit seinen umfassenden Automatisierungsprodukten und führenden Digitalisierungslösungen aus dem Papermaking 4.0-Portfolio bietet Voith seinen Kunden digitale Technologien auf dem neuesten Stand der Technik, um die Verfügbarkeit und Effizienz ihrer Anlagen in allen Bereichen des Produktionsprozesses zu steigern.

Mehr News aus dem Konzernbereich Voith Paper

Keine Treffer gefunden

Fehler

Ein Fehler ist aufgetretten, bitte versuchen Sie es später.

RIGHT OFFCANVAS AREA