Die neue DrivAx Familie
Die neue DrivAx Familie

Willkommen in der
Hydraulik von morgen

Effiziente Antriebstechnik
für hohe Produktivität

DrivAx Servoantriebe eignen sich für alle Linearbewegungen, die hohe Kräfte und Präzision erfordern. Sie bestehen aus einer drehzahlvariablen Pumpe und einem Servomotor, der gleichzeitig als Antrieb und Regelung für den Aktuator dient. DrivAx Antriebe machen Hydraulik wirtschaftlicher und nachhaltiger. Aus elektrischer Energie wird nur so viel Kraft erzeugt, wie der eigentliche Prozess erfordert. Im Vergleich zu herkömmlichen Hydrauliksystemen sparen DrivAx Servoantriebe dabei bis zu 80 % Energie. Davon profitiert nicht nur die Umwelt.

Service PRODUKTPORTFOLIO Webinar-Aufzeichnung

Kontaktieren Sie unsere Experten, um Ihre maßgeschneiderte Lösung zu finden

 

t +49 7152 992-3

Komplexität verringern - Produktivität steigern

    DrivAx – kompakt, kraftvoll, anwenderfreundlich

     
    drivax
    Voith Turbo DrivAx Servoantriebe

    Einfach integriert, schnell betriebsbereit
    DrivAx Antriebe sind kompakte, optional geschlossene Systeme und lassen sich deshalb sehr einfach in Maschinen integrieren. Alles, was Sie brauchen, ist eine mechanische Schnittstelle, ein elektrischer Stromanschluss und Datenanschlüsse für die Sensorik. Weil die komplexe Verrohrung von Aggregaten, das Verkabeln der Ventiltechnik und die Aufbereitung von Fluiden entfallen, sparen Sie eine Menge Zeit. Für schlankes Maschinendesign ohne Kompromisse.

    Voith Turbo DrivAx Servoantriebe

    Servoventile und Verrohrung? Ab jetzt überflüssig!
    Die Antriebstechnik der Zukunft kommt ohne aufwendige Infrastruktur aus. DrivAx Servoantriebe basieren auf einer Kombination aus einem Servomotor und einer drehzahlvariablen Pumpe. Regelventile und Aggregat erübrigen sich. Der Servomotor treibt das System an und steuert präzise Kraft, Bewegung und Position des Aktuators. Das reduziert nicht nur Ihre Betriebskosten. Ganz nach dem Prinzip: Weniger ist mehr.

    Voith Turbo DrivAx Servoantriebe

    Der Allrounder mit modularem Aufbau
    DrivAx Servoantriebe unterstützen alle gängigen Standardschnittstellen, deshalb lassen sie sich problemlos auch in bestehende Maschinen integrieren. Verschiedene vorkonfigurierte Module erlauben eine optimale Dimensionierung des Systems, genau abgestimmt auf Ihre Anwendung. Der Antrieb lässt sich skalieren und synchronisieren, so können sie alle erdenklichen Kraftspektren abdecken. Ein Multitalent für alle Einsatzfälle.

    arrow

    Für nachhaltigere Hydraulik

      Spart Strom, Öl und CO2-Emissionen

      Voith Turbo DrivAx Servoantriebe

      Keep cool – deutlich weniger Kühlleistung nötig
      Nicht Proportionalventile, sondern die Pumpe regelt Volumenstrom und Druck. Sie wandelt am Aktuator nur so viel elektrische Energie in Kraft um, wie der Prozess tatsächlich erfordert. Effizienter geht es nicht. Gleichzeitig sinken auch der Kühlbedarf, die Stromkosten und die CO2-Emissionen.

      Voith Turbo DrivAx Servoantriebe

      Weniger Öl, gut für die Umwelt
      DrivAx Servoantriebe benötigen weder ein Aggregat, noch aufwendige Verrohrung. Dadurch können bis zu 90 % Hydraulikfluid eingespart werden. Darüber freut sich nicht nur die Umwelt. Grünes Licht für eine saubere Technologie.

      Voith Turbo DrivAx Servoantriebe

      Produktivität steigern, Ressourcen schonen
      DrivAx Antriebe arbeiten hochproduktiv und schonen gleichzeitig Umwelt, Klima und Ressourcen. Diese Antriebstechnologie ist entwickelt für die Industrie von morgen. So funktioniert nachhaltige Hydraulik, die gleichzeitig hochgradig wirtschaftlich ist.

      Die Hydraulik für heute und morgen

        Mehr Betriebszeit, weniger Wartung – so geht Zukunft

        Voith Turbo DrivAx Servoantriebe

        Intelligente Lösungen für die Industrie 4.0
        Voith DrivAx Servoantriebe arbeiten präzise, mit hohen Kräften und ebnen gleichzeitig den Weg zu nachhaltigen, klimaverträglichen Produktionsprozessen. Intelligente Sensoren und Elektroniken steuern, regeln und überwachen das Antriebssystem. Sie ermöglichen nicht nur eine hohe Produktivität der Maschine, sondern machen das System diagnosefähig – bereit für Predictive Maintenance und andere Anwendungsbereiche der Industrie 4.0.

        Voith Turbo DrivAx Servoantriebe

        Der zuverlässige Dauerläufer
        DrivAx Servoantriebe sind konzentrierte Kraftpakete mit viel Ausdauer und geringem Wartungsaufwand. Der Aktuator arbeitet nahezu verschleißfrei, bewährte Pumpentechnologie und die reduzierte Komplexität des Systems garantieren lange Wartungsintervalle. Im Vergleich zu elektromechanischen Lösungen erhöht sich die Lebensdauer um 80 %, selbst bei hohen Anforderungen an den Antrieb. In jeder Hinsicht mehr Leistung und Effizienz.

        arrow
        Video

        Unser Produktportfolio

          Motor-Pumpen-Kombination
          Servoantriebe bestehen aus einem Servomotor und einer drehzahlvariablen Pumpe. Damit verbinden sie die Vorteile der Hydraulik mit den Vorzügen von Servoantrieben: Hohe Leistungsdichten, geringe Trägheiten sowie robuste Antriebselemente treffen auf dynamische und präzise Drehzahlregelung. Das Ergebnis: der Energieverbrauch sinkt um bis zu 80%. Und auch die Wärme- und Geräuschentwicklung sowie die Komplexität des Systems reduzieren sich gegenüber klassischen Hydraulikantrieben.

          DrivAx IPS

          DrivAx IPS ist ein drehzahlvariabler Pumpenantrieb geeignet für alle Anwendungen mit hoher Leistungsdichte und hoher Dynamik

          Bestehend aus Servomotor und Innenzahnradpumpe kombiniert der drehzahlgeregelte Pumpenantrieb DrivAx IPS Energieeffizienz mit hoher Leistungsdichte und Robustheit der Hydraulik.

          Im Gegensatz zu herkömmlichen, ventilgesteuerten Hydrauliksystemen bietet das DrivAx IPS Leistung auf Abruf. Das bedeutet: Volumenstrom und Druck werden über den Elektromotor und die Innenzahnradpumpe geregelt. Im Teillastbereich und außerhalb des Maschinenzyklus kann das System dadurch mit reduzierten Geschwindigkeiten arbeiten oder stoppen. Somit reduziert DrivAx IPS nicht nur Lärm um bis zu 20 dB(A), sondern auch den Energieverbrauch um bis zu 80 % und das bei gleichzeitiger Minimierung der CO2-Emissionen. Darüber hinaus senkt die niedrigere durchschnittliche Pumpendrehzahl die Öltemperatur im System und minimiert die Kosten und die Energie zum Kühlen des Hydrauliksystems. Betreiber profitieren von um bis zu 35 % reduzierten Gesamtbetriebskosten (TCO). Hydraulikaggregate und komplexe Rohrleitungen können entfallen oder auf ein Minimum reduziert werden.

          DrivAx IPS bietet einfache Integration und erlaubt den Bau kompakter, geräuscharmer Maschinen bei gleichzeitiger höherer Funktionalität und Produktivität.

          Benefits
          Hauptbestandteile:
          • Innenzahnradpumpe
          • Servomotor
          • Glockengehäuse
          • Kupplung

          Anwendungen:

          • Maschinenbau
          • Kunststoffmaschinen
          • Druckgussmaschinen
          • Pressen
          • Werkzeugmaschinen
          • Metallurgie
          • Holzbearbeitungsmaschinen

          DrivAx RQ4

          DrivAx RQ4 ist ein drehzahlvariabler Pumpenantrieb geeignet für alle Anwendungen mit hoher Leistungsdichte und hoher Dynamik

          Bestehend aus einem Servomotor und einer direkt angebauten Radialkolbenpumpe kombiniert der drehzahlgeregelte Pumpenantrieb DrivAx RQ4 Energieeffizienz mit hoher Leistungsdichte und Robustheit der Hydraulik.

          Im Gegensatz zu herkömmlichen, ventilgesteuerten Hydrauliksystemen bietet der DrivAx RQ4 Leistung nach Bedarf. Das bedeutet: Volumenstrom und Druck werden über den Elektromotor und die Radialkolbenpumpe geregelt. Im Teillastbereich und außerhalb des Maschinenzyklus kann das System dadurch mit niedrigeren Geschwindigkeiten arbeiten oder den Betrieb ganz einstellen. Somit reduzieren die Drivax RQ4 Antriebe nicht nur den Lärm um bis zu 20 dB(A), sondern auch den Energieverbrauch um bis zu 70 % bei gleichzeitiger Minimierung der CO2-Emissionen. Darüber hinaus senkt die niedrigere durchschnittliche Pumpendrehzahl die Öltemperatur des Systems und minimiert die Kosten und Energie zum Kühlen des Hydrauliksystems. Während Betreiber von bis zu 35 % geringeren Gesamtbetriebskosten (TCO) profitieren, gehören Hydraulikaggregate und komplexe Rohrleitungen für Maschinenbauer der Vergangenheit an.

          Das kompakte Design des Drivax RQ4 bietet eine einfache Integration und zusammen mit einer reduzierten Kühlung und dem Wegfall der meisten geräuschdämmenden Komponenten hilft es Maschinenbauern dabei, eine kleine Stellfläche der Maschine beizubehalten und gleichzeitig die Funktionalität zu erhöhen.

          Benefits
          Hauptbestandteile:
          • Radialkolbenpumpe
          • Servomotor

          Anwendungen:

          • Maschinenbau
          • Kunststoffmaschinen
          • Druckgussmaschinen
          • Pressen
          • Werkzeugmaschinen
          • Metallurgie
          • Holzbearbeitungsmaschinen

          DrivAx IQ4

          DrivAx IQ4 ist ein drehzahlvariabler hydraulischer Antrieb geeignet für alle Anwendungen mit hoher Leistungsdichte und hoher Dynamik

          Bestehend aus einem Servomotor und einer direkt angebauten Innenzahnradpumpe vereint der drehzahlgeregelte Pumpenantrieb DrivAx IQ4 Energieeffizienz und Umweltsauberkeit elektromechanischer Antriebe mit hoher Leistungsdichte und Robustheit der Hydraulik zu einem attraktiven Return-on-Investment innerhalb von 1 bis 2 Jahre.

          Im Gegensatz zu herkömmlichen, ventilgesteuerten Hydrauliksystemen bietet der DrivAx IQ4 Leistung nach Bedarf. Das heißt, Volumenstrom und Druck werden über den Elektromotor und die Innenzahnradpumpe geregelt. Im Teillastbereich und außerhalb des Maschinenzyklus kann das System dadurch mit geringeren Geschwindigkeiten arbeiten oder den Betrieb ganz einstellen. So reduzieren DrivAx IQ4 drehzahlgeregelte Pumpenantriebe nicht nur die Geräuschentwicklung um bis zu 20 dB(A), sondern auch den Energieverbrauch um bis zu 70 % bei gleichzeitiger Minimierung des CO2-Fußabdrucks. Darüber hinaus senkt die niedrigere durchschnittliche Pumpendrehzahl die Öltemperatur des Systems, wodurch Kosten und Energie zum Kühlen des Hydrauliksystems minimiert werden.
           
          Während Betreiber von bis zu 35 % reduzierten Gesamtbetriebskosten (TCO) profitieren, gehören Hydraulikaggregate und aufwändige Verrohrungen für Maschinenbauer der Vergangenheit an. Das kompakte Design von Voith DrivAx IQ4 bietet eine einfache Integration und zusammen mit einer reduzierten Kühlung und dem Wegfall der meisten Geräuschdämpfungskomponenten hilft DrivAx IQ4 Maschinenbauern dabei die  Stellfläche der Maschine zu verkleinern und gleichzeitig die Funktionalität zu erhöhen.

          DrivAx IQ4
          • DrivAx IQ4 Variable speed pump drives.
Product data sheet

            DrivAx IQ4 Variable speed pump drives. Product data sheet

            PDF
            Englisch

          Autarke Servoantriebe
          Profitieren Sie von hoher Dynamik und Kraft, aggregatfreiem Betrieb, Überlastschutz und integrierter Sensortechnologie bei der Entscheidung für einen autarken Voith Servoantrieb. Die zukunftsorientierte Antriebstechnik basiert auf einem Servomotor, drehzahlvariablen Innenzahnradpumpen und einem Aktuator. Die Familie der autarken Servoantriebe umfasst den CLDP und CLCP sowie den autarken Pressenantrieb PDSC.

          DrivAx CLDP

          Beeindruckende Konfigurationsvielfalt kombiniert mit hoher Dynamik

          Der autarke Servoantrieb CLDP bietet die größte Konfigurationsvielfalt in der Voith Servoantriebsfamilie. Die voll integrierten Hydraulikkomponenten machen den CLDP zum begehrtesten und meist geschätzten Modell mit hoher Belastbarkeit, nahezu verschleißfreiem Betrieb und Überlastschutz. Mit seinem technologischen Fortschritt ist der Antrieb perfekt für industrielle Anwendungen geeignet.

          Vorteile und Nutzen des autarken Servoantriebs CLDP
          Zu den Hauptkomponenten der linearen Servoachse CLDP gehören:
          • Servomotor
          • Innenzahnradpumpe
          • Aktuator

          Druck- und/oder Positionssensoren sorgen für die exakte Steuerung von Kraft und Position, während die Geschwindigkeits- und Richtungssteuerung der Bewegung ohne Ventiltechnik erfolgt. Außerdem ist für den Betrieb kein Hydraulikaggregat mit Verrohrung erforderlich.

          Technische Daten

          Maximale Kraft 25 kN bis 500 kN
          höhere Kräfte auf Anfrage
          Maximale Verfahrgeschwindigkeit 70 mm/s bis 1500 mm/s
          Maximale Beschleunigung Bis zu 20 m/s2
          Hublänge bis 500 mm
          weitere Hublängen auf Anfrage
          Regelung Lage und/oder Kraftregelung
          Genauigkeit der Positionsregelung 0,01 mm
          Genauigkeit der Kraftregelung ± 0,5 Prozent des Nennwertes
          Wartungsintervall 3 Jahre oder 20 000 Betriebsstunden oder 10 Mio. Lastwechsel

          Anwendungsbereiche

          • Biegemaschinen
          • Trennmaschinen
          • Formmaschinen
          • Pressen
          • Sondermaschinen
          • Alternative zu Spindelantrieben mit Servoantrieb
          • Materialhandling
          • Prüfstände und Laboranwendungen
          • Lebensmittelindustrie
          • Energiemärkte

          DrivAx PDSC

          Hohe Leistungsdichte kombiniert mit hoher Dynamik

          Als extrem schneller und produktiver Antrieb kann der autarke Pressenantrieb Kräfte von bis zu 5 000 kN aufbringen. Mit intelligenten Modulen, die unterschiedliche Geschwindigkeiten ermöglichen, ist er besonders für Pressenanwendungen geeignet. Die Reduzierung des Volumenstroms auf das erforderliche Minimum ermöglicht den Einsatz von kleineren Innenzahnradpumpen, Servomotoren und einem Servoumrichter.

          Vorteile und Nutzen des autarken Pressenantriebs PDSC
          Zu den Hauptkomponenten des autarken Pressenantriebs PDSC gehören:
          • Servomotor
          • Innenzahnradpumpe
          •  Hydraulikzylinder

          Durch das autarke und kompakte Design eignet sich der PDSC für Kraft- und Positionsregelung, da alle Hydraulikkomponenten im Servoantrieb enthalten sind. Die Leistungsumschaltung erfolgt über einen automatischen, lastabhängigen Schalter. Dieser Schalter ermöglicht das Verkleinern der angeschlossenen Last, wodurch die Größe des Motors und des Frequenzumrichters reduziert wird.

          Technische Daten

          Umgebungstemperatur -5 °C bis +40 °C
          Einbaulage Beliebig
          Kraft Bis zu 5 000 kN
          Hublänge Bis zu 500 mm
          Positionssensor (optional) Absolutwertgeber
          Genauigkeit der Positionsregelung 0,01 mm
          Genauigkeit bei Druckregelung 0,5 Prozent FS (full scale)
          Wiederholgenauigkeit 0,01 mm
          Schutzart IP54/IP64
          Regelung Lage- und/oder Kraftregelung
          Wartungsintervall 3 Jahre oder 20 000 Betriebsstunden

          Anwendungsbereiche

          • Pressen
          • Kalibriermaschinen
          • Umformmaschinen
          • Scheren
          • Schneiden
          • Sondermaschinen

          DrivAx CLCP

          Eine leichte und dennoch leistungsstarke maßgeschneiderte Antriebslösung

          Der Servoantrieb DrivAx CLCP ist eine autarke Linearachse und zeichnet sich durch seine Vierquadranten-Innenzahnradpumpe und die lastadaptive oder elektrische hydraulische Getriebeumschaltung aus. Kraft und Position können über den Servomotor und die Innenzahnradpumpe ohne Einsatz von Ventiltechnik gesteuert werden. Die lastabhängige Umschaltung der hydraulischen Übersetzung reduziert die Baugröße der Komponenten und senkt Beschaffungs- und Installationskosten. Das überragende Verhältnis von Leistung zu Gewicht ermöglicht robotergestützte Anwendungen.

          Vorteile und Nutzen des autarken Servoantriebs CLCP
          Zu den Hauptkomponenten des autarken Servoantriebs CLCP gehören:
          • Servomotor
          • Innenzahnradpumpe
          • Aktuator

          DrivAx CLCP benötigt weder ein Hydraulikaggregat noch ein Öltank, da alle Hydraulikkomponenten im Servoantrieb integriert sind.

          Dank der automatischen lastabhängigen oder elektrischen Umschaltung des hydraulischen Getriebes kann die Baugröße des Servomotors und des Umrichters reduziert werden.

          Technische Daten

          Kraft Bis zu 300 kN
          höhere Kräfte auf Anfrage
          Hublänge 50, 100, 200 mm
          weitere Hublängen auf Anfrage
          Positionssensor (optional) Absolutwertgeber
          Genauigkeit der Positionsregelung 0,01 mm
          Genauigkeit bei Druckregelung 0,5 Prozent FS (full scale)
          Wiederholgenauigkeit 0,01 mm
          Schutzart IP54/IP64
          Regelung Lage- und/oder Druckregelung
          Wartungsintervall 3 Jahre, 20 000 Betriebsstunden oder 10 Mio. Lastwechsel

          Anwendungsbereiche

          • Biegemaschinen
          • Trennmaschinen
          • Formmaschinen
          • Pressen
          • Sondermaschinen
          • Alternative zu Spindelantrieben mit Servomotor
          • Materialhandling
          • Prüfstände und Laboranwendungen
          • Lebensmittelindustrie

          Anwendungslösungen
          Ihre individuellen Anforderungen haben bei Voith oberste Priorität, denn wir bieten maßgeschneiderte Plug-and-Play-Systeme mit allen Komponenten aus einer Hand. Weitere Sicherheit wird durch unser Netzwerk von Ingenieuren weltweit gewährleistet, die über mehr als 50 Jahre Berufserfahrung in folgenden Märkten verfügen: Maschinenbau, Blechbearbeitung, Kunststoffverarbeitung, Pressen, Bearbeitungsmaschinen und Energie.

          DrivAx PSH Pressenantriebe

          Produktivität und Effizienz spielen bei produzierenden Unternehmen eine immens wichtige Rolle. Dies ist mit ein Grund, weshalb in der Umformtechnik Servopressen mehr und mehr Verbreitung finden. Mit dem innovativen Voith Pressenantrieb PSH steht Ihnen ein höchst flexibles Antriebssystem für diese Art von Pressen zur Verfügung. Damit gestalten Sie den Hubverlauf und die Presskraft exakt so, wie es Ihre Umformaufgaben verlangen. Die Kraftübertragung im PSH erfolgt hydraulisch. Dennoch ist das System kom­pakt und verbraucht deutlich weniger Bauraum als andere Antriebsysteme. Es funktioniert ohne klassische Ventil- und Steuertechnik. Aktiv geregelte Servopumpen erzeugen nur dann einen Volumenstrom, wenn er im hydraulischen System ge­braucht wird. Damit reduzieren Sie den Energieverbrauch Ihrer Presse um bis zu 60 Prozent.

          Technische Daten

          Presskraft 500 bis > 10 000 kN (50 bis > 1 000 t)
          Funktionsweise im Eilgang-Betrieb Saugbetrieb mit geregelter Geschwindigkeit
          Sinnvolle Hunlänge > 400 mm
          Genauigkeit der Positionsregelung 0.01 mm
          Genauigkeit der Druckregelung ± 1 bar

          Suchen Sie einen Pressenantrieb mit anderen Daten? Bestimmt haben wir auch dafür eine Lösung.

          DrivAx CSH Ziehkissenantriebe

          Die cushion drive CSH
          In Tiefziehpressen sind zwei Teilsysteme für die Produktivität und für die Werk­stück­qualität von entscheidender Bedeutung: der Pressenantrieb und das Ziehkissen. Eine genau definierte Niederhalterkraft stellt ein kontrolliertes Nachfließen des Werkstoffs in das Ziehwerkzeug sicher und ist die Grundlage für einen stabilen Umformprozess. Mit dem innovativen Voith Ziehkissenantrieb CSH steht Ihnen ein höchst flexibles servo-hydraulisches Antriebssystem zur Verfügung. Damit be­stimmen Sie aktiv und exakt die Verläufe von Position, Kraft und Geschwindigkeit – und das während des kompletten Tiefziehprozesses. Ihr Ziehkissen wird zum Servo‑Ziehkissen!

          Anwendungsbereiche

          • Retrofit von hydraulischen Ziehkissenantrieben und -steuerungen
          • Upgrade von mechanischen, gasfedergestützen oder hydraulischen Niederhaltern
          • Retrofit von servo-elektrischen Ziehkissenantrieben
          • Tiefziehpressen:
            • Hydraulische Pressen mit Ziehkissen
            • Servopressen mit Ziehkissen
            • Mechanische Pressen mit Ziehkissen
          • Optimale Ergänzung zum Voith Servopressenantrieb PSH
          • Definiertes Verzögern von Körpern mit hohen Massen

          Technische Daten

          Niederhalterkraft, Ziehkissenkraft 100 bis > 10 000 kN (10 bis > 1 000 t)
          Bemessungsleistung Bis 2 MW
          Genauigkeit der Positionsregelung Bis zu 0.01 mm
          Genauigkeit der Kraftregelung Bis zu ± 1 percent
          HMI 15.4-Zoll-TFT-LCD-Bedienpanel mit intuitiver Touchscreen-Bedienoberfläche
          Kommunikation Profibus/Profisafe, Profinet, Ethernet, USB

          Suchen Sie einen Ziehkissenantrieb mit anderen Daten? Bestimmt haben wir auch dafür eine Lösung.

          • Energie sparen bei erhöhter Produktivität | Servo-hydraulischer Antrieb CSH

            Energie sparen bei erhöhter Produktivität | Servo-hydraulischer Antrieb CSH

            PDF
            Deutsch Englisch

          Welcher DrivAx Antrieb ist der richtige für Ihre Anforderungen?

            Typ
            Maximale Kraft / maximaler Druck
            Maximale Verfahrgeschwindigkeit / maximaler Volumenstrom
            Hublänge
            Regelung
            Genauigkeit der Positionsregelung
            Genauigkeit der Kraftregelung
            Serviceintervall / Anwendung
            DrivAx IPS
            Motor-Pumpen-Kombination
            345 bar
            630 l/min (als Mehrstrompumpe 2500l/min)
            Drehzahlregelung

            Serviceintervall

            • Kein Serviceintervall

            Anwendung

            • Maschinen- und Anlagenbau
            DrivAx RQ4
            Motor-Pumpen-Kombination
            350 bar
            450 l/min
            Drehzahlregelung

            Serviceintervall

            • Kein Serviceintervall

            Anwendung

            • Maschinen- und Anlagenbau
            DrivAx IQ4
            Motor-Pumpen-Kombination
            345 bar
            83 l/min
            Drehzahlregelung

            Serviceintervall

            • Kein Serviceintervall

            Anwendung

            • Maschinen- und Anlagenbau
            DrivAx CLDP
            Autarker Servoantrieb
            bis 500 kN
            höhere Kräfte auf Anfrage
            bis 1500 mm/s
            bis 400 mm
            längere Hübe auf Anfrage
            Lage- und/ oder Kraftregelung
            0,01 mm
            ± 0,5 % des Nennwertes

            Serviceintervall

            • 3 Jahre oder 20 000 Betriebsstunden oder 10 Mio. Lastwechsel

            Anwendung

            • Biegemaschinen
            • Trennmaschinen
            • Formmaschinen
            • Pressen
            • Sondermaschinen
            • Alternative zu Spindelantrieben mit Servoantrieb
            • Materialhandling
            • Prüfstände und Laboranwendungen
            • Lebensmittelindustrie
            • Energiemärkte
            DrivAx PDSC
            Autarker Servoantrieb
            bis 10000 kN
            höhere Kräfte auf Anfrage
            bis 500 mm
            längere Hübe auf Anfrage
            Lage- und/ oder Kraftregelung
            0,01 mm
            ± 0,5 % des Nennwertes

            Serviceintervall

            • 3 Jahre oder 20 000 Betriebsstunden oder 10 Mio. Lastwechsel

            Anwendung

            • Pressen
            • Kalibriermaschinen
            • Umformmaschinen
            • Scheren
            • Schneiden
            • Sondermaschinen
            DrivAx CLCP
            Autarker Servoantrieb
            bis 300 kN
            höhere Kräfte auf Anfrage
            bis 200 mm
            längere Hübe auf Anfrage
            Lage- und/ oder Kraftregelung
            0,01 mm
            ± 0,5 % des Nennwertes

            Serviceintervall

            • 3 Jahre oder 20 000 Betriebsstunden oder 10 Mio. Lastwechsel

            Anwendung

            • Stanznieten
            • Pressen
            • Sondermaschinen
            • Alternative zu Spindelantrieben
            • Materialhandling
            • Prüfstände und Laboranwendungen
            • Energiemärkte
            DrivAx PSH
            Servopressenantrieb
            skalierbar
            komponentenabhängig
            komponentenabhängig
            Lage- und/ oder Kraftregelung
            0,01 mm
            ± 0,5 % des Nennwertes

            Serviceintervall

            • Kein Serviceintervall

            Anwendung

            • Servopresse
            DrivAx CSH
            Ziehkissenservoantrieb
            skalierbar
            komponentenabhängig
            komponentenabhängig
            Lage- und/ oder Kraftregelung
            0,01 mm
            ± 0,5 % des Nennwertes

            Serviceintervall

            • Kein Serviceintervall

            Anwendung​

            • Hydraulische Pressen
            • Servopressen und mechanische Pressen mit Ziehkissen
            • Retrofit von hydraulischen Ziehkissenantrieben und mechanischen, gasfedergestützen oder hydraulischen Niederhaltern

            Das Webinar über die Hydraulik von morgen

              Sie möchten sich unser Webinar über die DrivAx Produktfamilie nochmal ansehen oder haben es leider verpasst? Hier haben Sie die Gelegenheit, sich die Aufzeichnung anzusehen.

              Voith Service – Wie können wir Ihnen helfen?

                Jeder Tag bringt neue Herausforderungen, und wir helfen Ihnen, diese erfolgreich zu meistern. Immer. Überall. Bitte klicken Sie auf das Symbol, um mehr über unsere Services für Hydrauliksysteme zu erfahren.

                Voith Service

                Ihre Service Helpline

                Brauchen Sie Hilfe im Notfall? Rufen Sie uns an und wir helfen Ihnen!

                t +49 7152 992 3

                RIGHT OFFCANVAS AREA