Innovation
Innovation

Papermaking for Life

Nachhaltigkeit ist Teamwork.

Mit Innovationen einen Mehrwert für die gesamte Branche schaffen.

Bei uns steht das Thema Nachhaltigkeit im Fokus sämtlicher Innovationen. Die Innovationsprojekte zielen darauf ab, den Wasserverbrauch zu senken, die Fasern bestmöglich zu nutzen und wiederzuverwenden sowie den CO2-Fußabdruck der Papierherstellung zu verringern.

Bei der Entwicklung neuer Wege zu mehr Nachhaltigkeit arbeiten wir eng mit Kunden und zahlreichen internationalen Brancheninitativen zusammen. Dazu zählen unter anderem die 4evergreen Allianz und die branchenübergreifende Industrieinitiative Modellfabrik Papier.

Innovation
Innovation
Starker Fokus in F&E
In jedem neuen Forschungs- und Entwicklungsprozess setzen wir einen besonderen Fokus auf Nachhaltigkeit und Effizienz.
Entwicklungspartnerschaften
Wir verfolgen Entwicklungspartnerschaften entlang der gesamten Wertschöpfungskette.
Drei Enwicklungshubs
In unseren Technologicentren in Heidenheim und Düren (Deutschland) sowie Motomyia (Japan) bieten wir Versuchsanlagen mit maximaler Flexibilität an.
 
Einsparungen von bis zu 90 % Frischwasser und 50 % Energie
Wir entwickeln disruptive Technologien, die den Papierherstellungsprozess revolutionieren.
Faserbasierte Verpackungen statt Plastik
Mit der weltweit modernsten Versuchsstreichanlagen können Kunden bis zu 18 verschiedene Barrieremöglichkeiten testen.
100 Millionen Euro pro Jahr
100 Millionen Euro pro Jahr in die Entwicklung nachhaltiger und effizienter Innovationen.
Innovation
 
Mit unseren Lösungen legen wir den Grundstein für die Papierproduktion der Zukunft. Unsere gesamte Forschungs- und Entwicklungsarbeit hat einen starken Fokus auf Nachhaltigkeit. Deshalb werden wir auch in Zukunft rund 100 Millionen Euro pro Jahr in neue Innovationen investieren.
Michael Weiß, CTO Voith Paper
Erfahren Sie mehr zum Themenfeld Nachhaltigkeit im Interview mit Michael Weiss
Unser BlueLine Stoffaufbereitungssystem ist marktführend in der Branche. Zudem haben wir im vergangenen Jahr die weltweit modernste Pilotstreichmaschine für nachhaltige Verpackungspapiere eröffnet.
Débora Souza, R&D Engineer Paper Machines Voith Paper

Weltweit modernste Versuchsstreichmaschine

Voith Paper Technology Center stehen Kunden weltweit für Pilotversuche zur Verfügung, um Anlagen und Equipment vor Investitionsentscheidungen zu testen. 2021 haben wir die weltweit modernste Versuchsstreichmaschine eingeweiht. An dieser lassen sich bis zu 18 verschiedene Barrieremöglichkeiten testen.

Weiterführende Informationen zu den verschiedenen Pilotanlagen

Die Voith Paper Technology Center weltweit bieten maximale Flexibilität. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Produkte zu verbessern, neue Produkte zu entwickeln und die Bedürfnisse Ihrer Kunden noch besser zu erfüllen.

Mehr erfahren

Papermaking Vision

Mit einer visionären Design Studie haben wir die Papierproduktion der Zukunft entwickelt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Optimierung der Nachhaltigkeit.

Erfahren Sie mehr

Innovationsträger in starken Allianzen der Industrie

Modellfabrik Papier

Modell Fabrik Papier
Modell Fabrik Papier
CO2-emissionsfreie Papierherstellung
Forschung und Entwicklung der klimaneutralen Papierherstellung
Disruptive und grundlegend neue Ansätze
Entwicklung komplett neuer Ansätze für die Papierproduktion, Energiebereitsstellung und Ressourcennutzung
Forschungsfabrik
Errichtung einer neuen Forschungs-Fabrikhalle
 
Starke Partnerschaft
Zusammenschluss 17 Gesellschaftern der Papierindustrie
Anspruch
Lösungen für die zukünftige Papierherstellung entwickeln
Vorwettbewerblicher Austausch
Lösungen für die gesamte Branche
Modell Fabrik Papier
 
Modellfabrik Papier

4evergreen Allianz

4ever green
4ever green
Branchenübergreifende Allianz
4evergreen fördert Synergien entlang der gesamten Wertschöpfungskette zwischen Unternehmen, die sich für kohlenstoffarme und kreislauffähige Verpackungen auf Faserbasis einsetzen.
Nachhaltige Lösungen
Entwicklung von Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen, z. B. Ressourcenknappheit, Klimawandel, biologische Vielfalt und Kreislaufwirtschaft.
 
Vorreiter in der Kreislaufwirtschaft
Laut Eurostat haben Verpackungen aus Fasern die höchste Recyclingquote (82 %), die über der anderer Materialien wie Metall (80 %), Glas (75 %) oder Kunststoff (42 %) liegt.
Starke Zusammenarbeit
Teamwork über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg - von Papier- und Kartonherstellern über Verpackungshersteller, Lebensmittel- und Getränkehersteller und Einzelhändler, Technologie- und Materiallieferanten, Abfallsortierer und -sammler bis hin zu Forschungseinrichtungen und technischen Universitäten
4ever green
 
4evergreen Allianz

CDI Partner | KEI

CDI Partner | KEI
Voith Paper ist Mitglied in der Initiative „Cluster Dekarbonisierung der Industrie (CDI)“. Aus der Strukturwandelregion Lausitz heraus unterstützt das CDI als Ideengeber und Inkubator den erfolgreichen Transformationsprozess der Industrie hin zur Klimaneutralität. Dafür mobilisiert das interdisziplinäre Cluster Kompetenzen und Synergien, um Lösungen und Innovationen an der Schnittstelle von Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung voranzubringen.

Das Cluster Dekarbonisierung der Industrie wurde im November 2021 auf Initiative von vier Einrichtungen am Standort Cottbus gegründet. Die Initiatoren sind die Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg, das Institut für CO2-arme Industrieprozesse des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), die Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie (IEG) und das Kompetenzzentrum Klimaschutz in energieintensiven Industrien (KEI). Das KEI betreibt die Koordinierungsstelle des CDI. Sie ist die zentrale Anlaufstelle für die künftigen Clusterpartner.
CDI Partner | KEI

Papermaking for Life.

Papier ist der ideale Werkstoff auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit.
Mit unseren Technologien und Lösungen sorgen wir für die nachhaltigste Papierproduktion.

Voith Paper Nachhaltigkeitsstories.

Künstliche Intelligenz für einen natürlichen Werkstoff.

Digitalisierung
Digitalisierung
PAPER IS ON

Wir sind mit bisher über 300 digitalen Installationen weltweit führender Anbieter für Digitalisierungslösungen. Unsere Kunden profitieren von dieser Erfahrung in aktuellen Projekten. Let’s make papermaking digital!

Erfahren Sie mehr

Kontaktieren Sie uns.

Möchten Sie mehr über ganzheitliche Nachhaltigkeit in der Papierproduktion erfahren? Sprechen Sie mit unseren Experten.

Christoph Lapp

SVP Product Management - Projects

 

t +49 7321 37 6456

Andreas Weis

SVP Global Product Management - Fabric & Roll Systems

 

t +49 7321 37 6243

Martin Lehrner

SVP Global Service & Product Management – Products and Services

 

Peter Eisen

VP Digital Product Management - Digital Business Office

 

RIGHT OFFCANVAS AREA